Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Jägerschnitzel natur mit Champignons

Schnitzel und Kotelett

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 1 Bewertung ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

600 g kleine Champignons
2 mittelgroße Zwiebeln
250 g Kirsch- od. kl. Tomaten
150 g Feldsalat
4 dünne Schweineschnitzel (à ca. 125 g)
1 EL Öl
Salz, Pfeffer
1 gehäufter EL Mehl
1 Flasche (170 g) ungezucke Kondensmilch (3 % Fett)
2 1/2 TL Gemüsebrühe oder Steinpilz-Hefebrühe
1/2 Bund Petersilie
2 EL Weißwein-Essig

Zubereitung

1. Pilze putzen, evtl. waschen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Tomaten waschen und halbieren. Feldsalat putzen, waschen und trockenschütteln.

2. Schnitzel evtl. waschen und trockentupfen. Im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne (mit Deckel) pro Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen. Pilze und Hälfte Zwiebeln im heißen Bratfett ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen. l/4 l Wasser, Kondensmilch und 2 TL Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt 4-5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Petersilie waschen und fein schneiden. Ca. 5 EL Wasser, Essig, Rest Zwiebeln und l/2 TL Brühe aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen. Mit Tomaten und Feldsalat mischen. Schnitzel und Pilzsoße anrichten. Mit Petersilie bestreuen. Salat dazureichen. Dazu passen Salzkartoffeln.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde
  • Kalorien
    270
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    7 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    37 g
  • Kohlehydrate
    12 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    02. September 2009
  • Gelesen
    1052

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.