Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Drucken

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Amerikanischer Makkaroniauflauf

Nudelaufläufe

Rezeptdetails

  • ( 0 Bewertungen ) 

Zutatenliste

400 g Makkaroni
Salz
schwarzer Pfeffer
4 Eier
100 g Doppelrahmfrischkäse mit Kräutern
1/4 l Milch
1 Knoblauchzehe
3 El weiche Butter
7 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
150 g Tk-Erbsen
80 g Gouda am Stück
evtl Majoran zum Garnieren

Zubereitung

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Eier, Frischkäse und Milch verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen, sehr fein hacken. Mit Butter mischen. Eine große Auflaufform mit etwas Knoblauchbutter ausstreichen. Übrige Butter kalt stellen.

Speckscheiben am Formrand hochlegen, dabei etwas überstehen lassen. Makkaroni und Erbsen einschichten. Eiermilch darübergießen. Speckenden über den Auflauf klappen. Übrige Knoblauchbutter als Flöckchen darübergeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad, Umluft 175 Grad, Gas Stufe 3) ca 1 Stunde stocken lassen.

Käse fein reiben. Ca 15 Min vor Ende der Gazeit Auflauf mit Käse bestreuen. Herausnehmen, mit Majoran garnieren. Dazu schmeckt bunter Salat

Zubereitungszeit ca 1 1/4 Stunden, pro Portion ca 720 kcal, E 34 g, F 27 g, KH 86 g

Rezeptdetails