Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

 

 

Tortellii-Salat

Lasagne

Gefüllte Muschelnudeln

Champignonsauce mit Schinken

Petersiliepesto

Pikante Tomatensauce

Tiramisu

 

 

Tortellini-Salat

für 8 Personen:

Zutaten:

2 Tüten (à 250 g) getrocknete Tortellini mit Fleischfüllung
Salz
1 Bund Lauchzwiebeln
250 g Zucchini
200 g Knoblauchwurst (Cabanossi) 
1 Knoblauchzehe
150 g stichfeste saure Sahne
150 g Joghurt-Salatcreme
Pfeffer

Zubereitung:

Tortellini in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Anschließend kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Inzwischen Lauchzwiebeln und Zucchini putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Ringe, Zucchini in Stifte schneiden. Wurst schräg in Scheiben schneiden.

Knoblauch schälen und fein hacken. Saure Sahne, Salatcreme und Knoblauch glattrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln, Gemüse und Wurst mit der Salatcreme vermengen.

Zubereitungszeit ca 30 Min, pro Portion ca 480 kcal

 

Lasagne

für 8 Personen

Zutaten:

150 g Möhren
150 g Sellerie
2 mittelgroße Zwiebeln
2 EL Olivenöl
750 g Rinderhackfleisch
1 Dose (850 ml) Tomaten
1 Dose (70 g) Tomatenmark
Salz, Pfeffer
Rosenpaprika
60 g Butter oder Margarine
60 g Mehl
3/4 l Milch
250 g Schlagsahne
175 g geriebener Parmesan
geriebene Muskatnuß
12-15 Lasagneplatten (ca. 180 g)

Zubereitung:

Möhren und Sellerie schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln.

Öl erhitzen. Hack darin anbraten. Sellerie, Möhren und Zwiebeln zufügen und andünsten. Tomaten mit Saft und Tomatenmark unterrühren. Tomaten etwas zerdrücken. 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Fett in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Milch und Sahne unter Rühren zugießen. Aufkochen lassen. 100 g Parmesan unterrühren. Ca. 5 Minuten köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Etwas Bechamelsoße auf den Boden einer Lasagneform (ca. 21 cm x 35 cm; 3 Liter) streichen. Einige Lasagneplatten nebeneinander darauflegen. Hälfte Hacksöße darauf verteilen. 1/3 der Bechamelsoße daraufstreichen. Mit Lasagneplatten bedecken. Rest Hacksoße und ein weiteres Drittel der hellen Soße darauf verteilen. Mit Lasagneplatten bedecken. Restliche Bechamelsoße darauf verteilen. Mit dem übrigem Parmesan bestreuen. Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 40 Minuten goldbraun backen. Dazu schmeckt ein bunter Blattsalat mit Zwiebeln.

Zubereitungszeit: ca 1 1/2 Stunden. Pro Portion ca. 580 Kalorien

 

 

Gefüllte Muschelnudeln

für 8 Personen

Zutaten:

2 Packungen (à 250 g) bunte Muschelnudeln
Salz
2 Packungen (à 125 g) Mozzarella
4 mittelgroße Tomaten
2 Töpfchen Basilikum
3 EL Balsam-Essig
grob gemahlener schwarzer Pfeffer
5 EL Olivenöl
nach Belieben Kopfsalat zum Anrichten

 

Zubereitung:

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Anschließend auf ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abschrecken und anschließend gut abtropfen lassen.

Mozzarella-Käse abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, putzen und vierteln. Tomatenviertel entkernen und in Würfel schneiden. Basilikum waschen, trockenschütteln und fein hacken. Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunterschlagen. Mozzarella, Tomaten und Basilikum mit der Marinade mischen.

Die Muschelnudeln mit dem Mozzarella-Tomaten-Salat füllen. Nach Belieben Kopfsalat waschen, trockentupfen und mit den Muschelnudeln auf einer Platte anrichten.

Zubereitungszeit ca 25 Min, pro Portion ca 380 kcal

 

 

Marinierte Garnelen mit Bandnudeln

für 8 Personen

Zutaten:

8 küchenfertige Garnelen (à ca. 30 g; ohne Kopf, mit Schale)
1/2 Bund glatte Petersilie
1-2 Knoblauchzehen
250 g Fettuccine (dünne Bandnudeln)
Salz
1 EL Butter oder Margarine
weißer Pfeffer
2 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
Zitrone zum Garnieren

 

Zubereitung:

Garnelen aus der Schale lösen, dabei das Schwanzstück stehenlassen. Garnelen waschen und trockentupfen. Petersilie waschen und grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.

Nudeln in kochendem Salzwasser 5-7 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen.

Fett erhitzen und Knoblauch darin andünsten. Garnelen zufügen und unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zitronensaft beträufeln. Nudeln, Garnelen, Petersilie und Olivenöl mischen. In Schälchen anrichten. Mit Zitrone garnieren. Dazu schmecken mit Parma-Schinken umwickelte Grissini-Stangen besonders gut.

Zubereitungszeit ca 20 Min, pro Portion ca 210 kcal

 

 

Champignonsauce mit Schinken

für 8 Personen

Zutaten:

500 g Champignons
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter oder Margarine
Salz
weißer Pfeffer
2 EL Mehl
200 g Schlagsahne
3 TL klare Brühe (Instant)
125 g gekochter Schinken
2-3 Stiele Petersilie

 

Zubereitung:

Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und im heißen Fett glasig dünsten. Pilze zugeben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Mit 3/4 l Wasser und Sahne ablöschen. Brühe einrühren. Ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Schinken in Streifen schneiden und in die Soße rühren. Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten. Pro Portion ca. 150 Kalorien

 

 

Petersilien-Pesto

für 8 Personen:

Zutaten:

2 Bund glatte Petersilie
1-2 Knoblauchzehen
50 g geriebener Parmesan
60 g Pinienkerne
1/8 l Olivenöl
Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung:

Petersilie waschen und grob hacken. Knoblauch schälen, ebenfalls grob hacken.

Petersilie, Knoblauch, Parmesan und Pinienkerne im Universalzerkleinerer grob pürieren. Öl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. Pro Portion ca. 220 Kalorien

 

Pikante Tomatensauce

für 8 Personen:

Zutaten:

1 Dose (850 ml) Tomaten
2 mittelgroße Zwiebeln
100 g geräucherter durchwachsener Speck
1-2 kleine rote Chilischoten
1 TL klare Brühe (Instant
Salz
Cayennepfeffer

Zubereitung:

Tomaten in der Dose kleinschneiden. Zwiebeln schälen. Speck und Zwiebeln fein würfeln. Chili putzen, entkernen, waschen und in Ringe schneiden.

Speck in einer Pfanne knusprig auslassen. Zwiebeln und Chili zufügen und andünsten. Mit 1/4 l Wasser und Tomaten ablöschen. Aufkochen lassen. Brühe unter Rühren darin auflösen. Bei starker Hitze ca. 8 Minuten dicklich einkochen lassen. Tomaten-Soße mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten. Portion ca 100 Kalorien

 

 

 

Tiramisu
für 8 Personen

Zutaten:

4 Tl lösliches Espresso-Pulver
250 g Schlagsahne
500 g Mascarpone
250 g Magerquark
Saft von 1 Zitrone
30 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
8 EL Mandel-Likör (Amaretto)
250 g Löffelbiskuit
4 EL Kakao

 

Zubereitung:

Espressopulver in 3/8 l heißem Wasser auflösen und abkühlen lassen.

Sahne steif schlagen. Mascarpone, Quark, Zitronensaft, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Sahne unterheben. Likör und Espresso mischen.

Eine Form (21 x 28 cm) mit der Hälfte der Biskuits auslegen. Mit Espresso beträufeln. Hälfte Creme daraufstreichen. Mit übrigen Biskuits, bis auf 2 Stück, belegen. Mit Rest Espresso beträufeln. Übrige Creme daraufstreichen. Über Nacht kalt stellen. Mit Kakao bestäuben. Rest Biskuits zerbröseln, darüberstreuen.

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten (ohne Wartezeit). Pro Portion ca. 540 Kalorien

Quelle:

aus meiner Sammlung