Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Glühwein für kalte Wintertage

Glühwein-Variante für Autofahrer

Schafskäse in Blätterteig

Mini-Torteletts mit Zwiebelcreme

Torte mit Trockenobst

Mandelplätzchen

Honigkuchen

 

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

     Titel: Glühwein für kalte Wintertage
Kategorien: Getränk, Alkohol, HP
     Menge: 10 Portionen

     20     Gramm  Frischer Ingwer
                   Je 10 Stück Kardamom und Gewürznelken
     20     Gramm  Stangenzimt
    1/2   Flasche  Rum (40%)
                   Je 1 unbehandelte Orange und Zitrone
    300     Gramm  Zucker
    200        ml  Wasser
      2  Flaschen  Trockener Rotwein
    1/2   Flasche  Portwein
    100     Gramm  Geschälte halbierte Mandeln
    100     Gramm  Rosinen

============================ QUELLE ============================
            aus meiner Sammlung
            -- Erfasst *RK* 19.11.2008 von
            -- Ulrike Schweitzer

Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Alle Gewürze in ein
großes Bowlengefäß geben und den Rum darübergießen. Zugedeckt 12-24
Stunden ziehen lassen und dann durch einen Kaffeefilter geben.

Orange und Zitrone heiß waschen, abtrocknen und mit einem
Kartoffelschäler so schälen, daß die weiße Haut zurückbleibt.
Schalen mit Wasser und Zucker in einem Topf zu Saft kochen.

Rot- und Portwein sowie Rum zugeben und langsam erwärmen (Glühwein
darf nicht kochen). In feuerfesten Gläsern servieren. Dazu Rosinen
und Mandeln reichen.

=====


==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

     Titel: Glühwein-Variante für Autofahrer
Kategorien: Buffet, Glühweinparty, Getränk, HP
     Menge: 10 Portionen

     20     Gramm  Frischer Ingwer
                   Je 10 Stück Kardamom und Gewüznelken
     20     Gramm  Stangenzimt
      1   Flasche  Trockenen Rotwein
      1            Unbehandelte Zitrone
    300     Gramm  Zucker
    200        ml  Wasser
      1       Ltr. Schwarztee
      3      Essl. Rum

============================ QUELLE ============================
            aus meiner Sammlung
            -- Erfasst *RK* 19.11.2008 von
            -- Ulrike Schweitzer

Gewürze mit 1 Flasche trockenen Rotwein ansetzen, nach 12 Stunden
durch einen Filter angießen.

Zitrusschalen mit Wasser und Zucker zu Saft kochen.

1 l Schwarztee aufbrühen. Rotwein und Schwarztee zusammen mit dem
Zutrussaft bis zum Sieden erhitzen (nicht kochen), mit 3 El Rum
abschmecken.

=====

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

     Titel: Schafskäse in Blätterteig
Kategorien: Buffet, Glühweinparty, Blätterteig, HP
     Menge: 10 Portionen

    1/4      Pack. Tk-Blätterteig
      1      Glas  Marinierten Schafskäse
     50     Gramm  Zerlassene Butter

============================ QUELLE ============================
            aus meiner Sammlung
            -- Erfasst *RK* 19.11.2008 von
            -- Ulrike Schweitzer

Blätterteig (3 Scheiben) doppelt legen und mit Butter bepinseln. In
Quadrate (10 x 10 cm)schneiden und darauf je ein Stück Schafskäse
legen.

Quadrate überfalten, so daß Dreiecke entstehen. Wieder mit Butter
bepinseln und im vorgeh Backofen bei 200 Grad ca 8 Min backen.

=====


==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

     Titel: Mini-Torteletts mit Zwiebelcreme
Kategorien: Buffet, Glühweinparty, Torteletts, HP
     Menge: 10 Portionen

      2            Zwiebeln
     50     Gramm  Butter
    150     Gramm  Sahne
      1            Ei
                   Salz
                   Pfeffer
     20     klein. Ungesüßte Mürbeteig-Torteletts

============================ QUELLE ============================
            aus meiner Sammlung
            -- Erfasst *RK* 19.11.2008 von
            -- Ulrike Schweitzer

Zwiebeln pellen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden und in
Butter goldbraun dünsten. Sahne dazugeben, aufkochen und etwas
abkühlen lassen. Mit dem Mixstab pürieren. Ei hinzufügen und zu
einer glatten Creme rühren. Mit Salz und Pfeffer abshcmecken. Creme
in die Torteletts füllen.

Im vorgeh Backofen bei 200 Grad ca 10 Min backen (bis die Creme
gestockt ist). Die Torteletts heiß servieren

=====


==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

     Titel: Torte mit Trockenobst
Kategorien: Buffet, Glühweinparty, Torte, HP
     Menge: 10 Portionen

      1            Tk-Mürbeteigboden oder selbstgemachter
                   Je 75 g Feigen, Datteln und getrocknete Aprikosen
      2            Eier
      2      Essl. Sirup
    200     Gramm  Sahne

============================ QUELLE ============================
            aus meiner Sammlung
            -- Erfasst *RK* 19.11.2008 von
            -- Ulrike Schweitzer

Trockenfrüchte grob hacken. Eier mit Sirup verrühren. Sahne
hinzufügen. Das Obst zur Eiermasse geben.

Mürbeteigboden im vorgeh Backofen bei 200 Grad zuerst ca 12 Min
vorbacken. Etwas abkühlen lassen, dann mit der Obst-Eiermasse füllen.
Hitze auf 180 Grad reduzieren und weitere 30 Min backekn.

Tip:

Torte kann warm oder kalt, mit etwas Crème fraîche angerichtet,
serviert werden.

=====


==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

     Titel: Mandelplätzchen
Kategorien: Buffet, Glühweinparty, Gebäck, HP
     Menge: 10 Portionen

     45     Gramm  Mehl
    100     Gramm  Puderzucker
    100     Gramm  Gehackte Mandeln
      3            Eiweiß
    100     Gramm  Butter

============================ QUELLE ============================
            aus meiner Sammlung
            -- Erfasst *RK* 19.11.2008 von
            -- Ulrike Schweitzer

Mehl, Puderzucker und Mandeln mischen und mit dem Eiweiß verrühren.
Butter etwas zerlassen und hinzufügen.

Vom Teig mit zwei Teelöffeln kleine Kugeln abstechen und auf ein mit
Backpapier belegtes Blech setzen. Reichlich Abstand lassen -
Plätzchen laufen beim Backen auseinander. Im vorgeh Backofen bei 220
Grad ca 10 Min backen.

Noch warm über einen sauberen Besenstil (oder zwei Kochlöffel)
hängen und abkühlen lassen. Dabei werden die Plätzchen halbrund
gebogen.

=====

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

     Titel: Honigkuchen
Kategorien: Buffet, Glühweinparty, Backen, HP
     Menge: 10 Portionen

    150     Gramm  Honig
    150     Gramm  Butter
      2            Eier
    150     Gramm  Farinzucker (brauner Zucker)
                   Je 1 Tl Zimt- und Nelkenpulver
      1      Teel. Natron
                   Je 1/2 Tl Ingwerpulver und gestoßene Muskatblüte
    300     Gramm  Weizenmehl
    100     Gramm  Gehackte Mandeln
      1      Essl. Orangenmandeln

============================ QUELLE ============================
            aus meiner Sammlung
            -- Erfasst *RK* 19.11.2008 von
            -- Ulrike Schweitzer

Honig und Butter in einem Topf aufkochen und abkühlen lassen. Eier
mit Zucker schaumig schlagen, die Honigmasse unterheben.

Alle trockenen Zutaten und Gewürze mischen und unter die Masse
rühren. Zuletzt Mandeln und Marmelade hinzufügen. Den Teig in eine
gefettete Pergamentpapier ausgelegte Kastenform (30 cm Länge) füllen
und glattstreichen.

Kuchen im vorgeh Backofen bei 170 Grad ca 60 Min backen
(Stäbchenprobe machen) und abkühlen lassen. Aus der Form nehmen.
Pergamentpapier entfernen und Kuchen auf einem Gitter abkühlen
lassen.

=====