Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Pfeffer-Aioli

Tomaten-Bohnensalat

Garnelen-Gemüsespieße

Grillschnitzel mit Äpfeln

Marinierte Hähnchenkeulen

Kräuter-Frischkäsesauce

Chilisauce

Gefüllte Riesenchampignons

Fruchtiger Nudelsalat

 

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Pfeffer-Aioli
Kategorien: Gesellige Grill, HP
Menge: 8 Portionen

2      Essl. Eingelegter grüner Pfeffer
4            Knoblauchzehen
1      Glas  (250 g) Salatmayonnaise
Salz
Cayennepfeffer
1/2            Zitrone; den Saft
Evtl. Petersilie zum Garnieren

============================ QUELLE ============================
aus meiner Sammlung
-- Erfasst *RK* 10.02.2009 von
-- Ulrike Schweitzer

Pfeffer abtropfen lassen. Knoblauch schälen und durch eine
Knoblauchpresse drücken. Salatmayonnaise und Knoblauch verrühren.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Pfefferkörner unter
die Aioli rühren. In Schälchen anrichten und nach Belieben mit
Petersilie garnieren.

Paßt gut zu Gamelenspieße

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 630 Joule/ 150
Kalorien.

=====

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Tomaten-Bohnen-Salat I
Kategorien: Gesellige Grill
Menge: 8 Personen

1      Pack. (300 g) tiefgefrorene grüne Bohnen
Salz
1      Dose  (425 ml) grüne Bohnenkerne (Flageolets)
1      Dose  (425 ml) dicke weiße Bohnenkerne
750     Gramm  Tomaten
2      Essl. Zitronensaft
4      Essl. Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
5-6      Essl. Olivenöl
1            Knoblauchzehe
1            Töpfchen Basilikum

============================ QUELLE ============================
aus meiner Sammlung
-- Erfasst *RK* 10.02.2009 von
-- Ulrike Schweitzer

1. Die Prinzeßbohnen in Salzwasser ca. 12 Minuten kochen, begießen,
kalt abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen. Bohnenkerne
abspülen und abtropfen. Tomaten putzen, waschen und achteln.

2. Zitronensaft und Essig verrühren und würzen. Das Öl
darunterschlagen. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum
waschen, trockenschütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine
Streifen schneiden. Mit Knoblauch unter die Vinaigrette rühren.

3. Salatzutaten und Vinaigrette mischen und ca. 30 Minuten ziehen
lassen. Nochmals abschmecken und mit Basilikum garniert servieren.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten (ohne Wartezeit). Pro Portion ca.
500 Joule 1120 Kalorien.

=====


==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Garnelen-Gemüsespieße
Kategorien: Gesellige Grill, Fisch, Garnelen, HP
Menge: 8 Personen

8            Geschälte (à ca 40 g) Riesengarnelen
1/2      Bund  Koriander
1      Essl. Sojasauce
3      Essl. Olivenöl
Zitronenpfeffer
1            Zucchini ca 175 g
8            Kirschtomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8            Holzspieße

============================ QUELLE ============================
Aus meiner Sammlung
QUELLE
-- Erfasst *RK* 10.02.2009 von
-- Ulrike Schweitzer

1. Garnelen waschen, trockentupfen und in eine Form legen. Koriander
waschen, trockenschütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein
hacken. Sojasoße und Öl verrühren. Koriander zufügen. Mit
Zitronenpfeffer und Chilipulver würzen. Garnelen damit beträufeln
und zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Stunde ziehen lassen.

2. Zucchini und Tomaten putzen und waschen. Die Zucchini in dicke
Scheiben schneiden. Jeweils 1 Garnele, 1 Zucchinischeibe und 1
Tomate auf Spieße stecken. Spieße auf dem heißen Grill unter Wenden
ca. 6 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten (ohne Wartezeit). Pro Portion ca.
250 Joule/60 Kalorien.

=====

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Grillschnitzel mit Äpfeln
Kategorien: Gesellige Grill, Ananas, Schnitzel, HP
Menge: 8 Personen

2      Essl. Ahornsirup
1/4       Ltr. Weißwein
2      Essl. Calvados
50     Gramm  Rosinen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8            Schweineschnitzel (à ca. 150 g)
2     mittl. Apfel (à ca. 150 g)
1-2      Essl. Butter/Margarine
Alu-Grillschalen

============================ QUELLE ============================
aus meiner Sammlung
-- Erfasst *RK* 10.02.2009 von
-- Ulrike Schweitzer

1. Ahornsirup mit Weißwein, Calvados und Rosinen verrühren. Mit Salz
und Pfeffer abschmecken. Schnitzel waschen, trockentupfen und in die
Marinade legen. Zugedeckt ca. 8 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

2. Schnitzel aus der Marinade nehmen, etwas trockentupfen und auf
dem heißen Grill von jeder Seite ca. 4 Minuten grillen. Eventuell
mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Inzwischen Äpfel schälen, dasur Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in
je 8 Scheiben schneiden. Apfelscheiben auf eine Grillschale legen,
mit Fettflocken belegen und ca. 2 Minuten grillen. Je 2
Apfelscheiben auf ein Schnitzel legen und servieren.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten (ohne Wartezeit). Pro Portion ca.
1130 Joule/270 Kalorien.

=====

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Marinierte Hähnchenkeulen
Kategorien: Gesellige Grill, Geflügel, HP
Menge: 8 Portionen

8            Hähnchenunterkeulen à ca 75 g
3      Essl. Tomatenketchup
2      Essl. Zitronensaft
2      Essl. Flüssiger Honig
1            Chilischote
Salz
Pfeffer

============================ QUELLE ============================
aus meiner Sammlung
-- Erfasst *RK* 10.02.2009 von
-- Ulrike Schweitzer

1. Fleisch waschen und trockentupfen. Ketchup, Zitronensaft und
Honig verrühren. Chilischote längs einschneiden, entkernen, fein
hacken. Zur Marinade geben, würzen.

2. Hähnchenkeulen mit Marinade rundherum bestreichen und zugedeckt
im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen. Auf dem heißen Grill
von jeder Seite 7-10 Minuten grillen. Ab und zu mit Marinade
bestreichen.

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten (ohne Wartezeit). Pro Portion ca.
500 Joule/120 Kalorien.

=====

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Kräuter-Frischkäsesauce
Kategorien: Gesellige Grill, HP
Menge: 8 Portionen

Je 1 Bund Petersilie, Schnittlauch und Kerbel
2      Pack. (à 200 g) Doppelrahm-Frischkäse
5      Essl. Milch
Cayennepfeffer
Salz
1            Zitrone; den Saft

============================ QUELLE ============================
aus meiner Sammlung
-- Erfasst *RK* 10.02.2009 von
-- Ulrike Schweitzer

Petersilie, Schnittlauch und Kerbel waschen und trockenschütteln.
Petersilie und Kerbel feinhacken. Schnittlauch in  feine Röllchen
schneiden. Frischkäse mit Milch  glattrühren. Mit Salz,
Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken, Kräuter unterrühren.
Die Soße in einem Schälchen anrichten.

Zubereitungszeit ca. 10 Min. Pro Portion ca. 920 Joule/220 Kalorien.

=====

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Chilisauce
Kategorien: Gesellige Grill, HP
Menge: 8 Personen

1      Pack. (500 g) stückige Tomaten
2      Essl. Zitronensaft
2      Essl. Olivenöl
Salz
Pfeffer
Edelsüßpaprika
Chilipulver
1      Teel. Zucker
1            Chilischote
Evtl. glatte Petersilie und 1 Chilischote zum
-- Garnieren

============================ QUELLE ============================
aus meiner Sammlung
-- Erfasst *RK* 10.02.2009 von
-- Ulrike Schweitzer

Tomaten, Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Mit Salz, Pfeffer,
Paprika, Chilipulver und Zucker würzen. Chilischote längs
einschneiden, entkernen und sehr fein hacken. Unter die Soße rühren.
Nach Belieben mit Petersilie und Chilischote garniert servieren.

Schmeckt wunderbar zu gegrilltem Fleisch.

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 160 Joule/40
Kalorien.

=====

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Gefüllte Riesenchampignons
Kategorien: Gesellige Grill, HP
Menge: 8 Personen

8            Riesenchampignons (à ca. 75 g)
3      Essl. Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
160     Gramm  Schafskäse
2            Knoblauchzehen
2     mittl. Tomaten

============================ QUELLE ============================
aus meiner Sammlung
-- Erfasst *RK* 10.02.2009 von
-- Ulrike Schweitzer

1. Champignons waschen, trockentupfen und die Stiele herausdrehen.
Die Champignonköpfe mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer
würzen.

2. Champignonstiele grob hacken. Schafskäse zerbröseln. Knoblauch
schälen und fein hacken. Tomaten putzen, waschen und fein würfeln.
Mit Champignonstielen, Schafskäse und Knoblauch mischen. Mit Salz
und Pfeffer würzen. Käsemischung in die Champignonköpfe füllen. Auf
dem heißen Grill, am besten am Rand, ungefähr 5 Minuten grillen.

Zubereitungszeit ca. 15 Min. Pro Portion ca. 370 Joule/90 Kalorien.

=====

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Fruchtiger Nudelsalat
Kategorien: Gesellige Grill, HP
Menge: 8 Portionen

500     Gramm  Nudeln (z. B. Tortiglioni)
Salz
150     Gramm  Tiefgefrorene Erbsen
1            Rote Paprikaschote (ca. 200 g)
1      Dose  (446 ml) Ananas in Scheiben
100     Gramm  Salatcreme
1    Becher  (150 g) Magermilchjoghurt
2      Essl. Weißweinessig
Pfeffer aus der Mühle
Evtl. Salatblätter zum Garnieren

============================ QUELLE ============================
aus meiner Sammlung
-- Erfasst *RK* 10.02.2009 von
-- Ulrike Schweitzer

1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Ca.
1 Minute vor Ende der Garzeit die Erbsen zufügen und mitgaren.

2. Inzwischen Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden.
Ananas abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Ananas in grobe
Stücke schneiden.

3. Salatcreme, Joghurt, Essig und 2 Eßlöffel Ananassaft verrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln und Erbsen abtropfen und
abkühlen lassen. Beides mit Paprika, Ananas und Dressing mischen. Ca.
30 Minuten ziehen lassen und nochmals abschmecken. Evtl. auf
Salatblättern anrichten.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten (ohne Wartezeit). Pro Portion ca.
1420 Joule/340 Kalorien.

=====