Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Pizza mit Rucola-Röllchen

Riesengarnelen mit Zitrone

Thunfisch mit Kräutern

Hähnchenbrust mit Rosmarin

Gefüllte Schnitzelspieße

Oliven-Hacksteaks

Salbei-Kartoffeln aus der Pfanne

Buntes Grill-Gemüse

Knoblauch-Mayonnaise

Zitronen-Petersilien-Öl

Roter Pesto

Nudelsalat mit Paprika-Mandel-Sauce

Knackier Sommersalat

Stracciatella-Kirsch-Becher


Pizza mit Rucola-Röllchen

für 8-10 Personen

1 Pk Pizzateig mit Tomatensauce, Kühlregal, 600 g
ersatzweise 6 Platten Blätterteig + 200 g passierte Tomaten
2-3 mittelgr reife Tomaten
100 g schwarze Oliven ohne Stein
100 g Gouda am Stück
ca 100 g Rucola (Rauke)
8 Scheiben Parmaschinken

Zubereitung:

Teig auf dem Blech (ca. 32 x 38 cm) entrollen, etwas auseinanderschieben. Soße daraufstreichen.

Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Mit Oliven auf dem Teig verteilen. Käse reiben, darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200°CAJmluft: 175°C/Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen.

Rucola putzen, waschen. Schinken längs halbieren. Jeweils einige Rucolablätter mit je 1 Schinkenstreifen umwickeln. Die Pizza in 16-20 Stücke schneiden und mit den Röllchen anrichten.

Zubereitungszeit ca. 20 Min. backzeit 15-20 Min. stück ca. 90 kcal 4 g E - 4 g F - 9 g KH


Hähnchenbrust mit Rosmarin

für 8-10 Personen

8-10 Hähnchenfilets à ca 150 g
2 Knoblauchzehen
2 Zweige frischer Rosmarin
6 El Öl
4 El Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Fleisch waschen, trockentupfen. Knoblauch schälen und in scheiben schneiden. Rosmarin waschen und die Nadeln abzupfen. Beides mit Öl und Zitrone verrühren. Über das -fleisch verteilen. Zugedeckt mind 4 Stunden ziehen lassen.

Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen. Auf dem heißen Grill 8-10 Min grillen. Öfter mit der Marinade bestreichen und wenden. Würzen.

Zubereitungszeit ca 30 Min, Marinierzeit mind 4 Stunden, pro Portion ca 140 kcal, 23 g E, 5 g F, 0 g KH


Riesengarnelen mit Zitrone

16-20 Stück rohe Riesengarnelen (mit Kopf und Schale) à ca 40 g
3-4 El Zitronensaft
Salz
Pfeffer
evtl AlufolieGarnelen waschen, trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und ca
10 Min ziehen lassen.

Zubereitung:

Garnelen evl mit Alufolie auf dem heißen Grill 4-5 Min grillen, öfter wenden. Würzen

Zubereitungszeit ca 15 Min, Marinierzeit ca 10 min, pro Stück ca 40  kcal, 6 g E, 1 g F, 1 g KH


Oliven-Hacksteaks

für 8-10 Personen

1 mittelgr Zwiebel
75 g grüne Oliven ohne Stein
1 kg Rinderhack
1 Ei
Salz
Pfeffer
2-3 El Olivenöl
evtl Oliven mit Garnelen

Zubereitung:

Zwiebel schälen, hacken. Oliven fein schneiden. Beides mit Hack, Ei, Salz und Pfeffer verkneten.

Aus dem Hackteig 10-12 flache Hacksteaks formen. auf beiden Seiten mit Öl bestreichen und auf dem heißen Grill 10-12 Min grillen. Mit Oliven garnieren.

Zubereitungszeit ca 25 Min, pro Portion ca 170 kcal, 21 g E, 9 g F, 0 g KH


Thunfisch mit Kräutern

für 8-10 Personen

2 Knoblauchzehen
5 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1-2 TL getrocknete italienische Kräuter
8-10 Thunfischsteaks (TK oder frisch; à ca. 150 g)
3 EL Olivenöl
evtl. 1 Bio-Zitrone
evtl. Alufolie

Zubereitung:

Knoblauch schälen und grob hacken. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Kräutern verrühren.

Thunfisch evtl. auftauen, waschen und trocken tupfen. Die Würzmischung darauf verteilen, ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Thunfisch mit Öl beträufeln. Entweder in Alufolie gewickelt oder direkt auf dem heißen Grill 8-10 Minuten grillen. Dabei einmal vorsichtig wenden. Mit Zitronenspalten anrichten.

zubereitungszeit ca. 30 Min. marinierzeit ca. 30 Min. Portion ca. 330 kcal 28 g E • 23 g F • 0 g KH


Gefüllte Schnitzelspieße

für ca 12 Stück

8 dünne Schweineschnitzel (à ca. 100 g)
1 Bund oder Töpfchen Basilikum
50-75 g Parmesan (Stück)
8 Scheiben Parmaschinken
Salz
Pfeffer
ca. 12 Metallspieße

Zubereitung:

Fleisch waschen, trocken tupfen und flach klopfen. Basilikum waschen, abzupfen. Vom Käse Späne abhobeln.

Schnitzel mit Basilikum, Käse und Schinken belegen. Aufrollen, in dicke Scheiben schneiden. Je 3 quer auf 1 Spieß stecken. Auf dem heißen Grill 8-10 Minuten grillen, öfter wenden. Würzen.

Zubereitungszeit ca. 40 Min. stück ca. 180 kcal 19 g E - 11 g F • 0 g KH


Salbei-Kartoffeln aus der Pfanne

für 8-10 Personen

1,5 kg festkochende Kartoffeln
5-6 Stiele Salbei
4 EL Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln gut waschen und ca. 15 Minuten vorkochen. Salbei waschen, abzupfen. Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen, vierteln.

Kartoffeln in einer Pfanne im heißen Öl auf dem Herd oder Grill ca. 10 Minuten knusprig braten, gelegentlich wenden. Salbei untermischen, würzen.

zubereitungszeit ca. 40 Min. Portion ca. 120 kcal 2 g E - 4 g F - 18 g KH


Buntes Grill-Gemüse

für 8-10 Personen

4 große Paprikaschoten (z. B. rot und gelb)
500 g Zucchini
4 große Tomaten
500 g Champignons
Salz
Pfeffer
4-5 EL Essig oder Zitronensaft
8-10 EL Olivenöl
evtl. Alufolie

Zubereitung:

Gemüse und Pilze putzen, waschen. Paprika in breite Streifen, Zucchini und Tomaten in dicke Scheiben schneiden.

Gemüse auf dem heißen Grill (evtl. auf Alufolie) 4-6 Minuten grillen. Öfter wenden. Würzen, mit Essig und Öl beträufeln. Schmeckt warm und kalt.

Zubereitungszeit ca. 30 Min. Portion ca. 100 kcal 3 g E - 8 g F - 4 g KH


Nudelsalat mit Paprika-Mandel-Sauce

für 8-10 Personen

500 g Nudeln (z. B. Penne)
Salz
Pfeffer
Edelsüß-Paprika
1 Glas (720 ml) eingelegte geröstete Paprika
4-5 Knoblauchzehen
1-2 rote Chilischoten
50 g Mandelkerne (ohne Haut)
7 EL Olivenöl
evtl. Basilikum zum Garnieren

Zubereitung:

Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.

Eingelegte Paprika abtropfen lassen. Knoblauch schälen, grob hacken. Chili entkernen, waschen und klein schneiden. Alles samt Mandeln mit dem Schneidstab des Handrührgerätes fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika abschmecken. Öl unterrühren.

Nudeln abtropfen, auskühlen lassen. Mit der Soße mischen, mit Basilikum garnieren.

Zubereitungszeit ca 30 Min, Auskühlzeit ca 30 Min, Portion ca 290 kcal, 8 g E, 12 g F, 35 g KH


Knackiger Sommersalat

für 8-10 Personen

6-8 EL Essig (z. B. weißer Balsamico)
2 TL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer
Zucker
8 EL Olivenöl
1 kleine Gemüsezwiebel
2 Radicchio-Salate
1 grüner Salat (z. B. Römersalat)
750 g Tomaten

Zubereitung:

Essig, Senf, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. Öl kräftig darunterschlagen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Salate putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden.

Die vorbereiteten Salatzutaten mit der Marinade mischen. Kurz ziehen lassen.

zubereitungszeit ca. 30 Min. Portion ca. 100 kcal 2 g E - 8 g F - 4 g KH


Knoblauch-Mayonnaise

für 8-10 Personen

3-4 Knoblauchzehen
2 Eigelb
1/4 l + 1 TL Öl
150 g Joghurt
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Knoblauch schälen und, bis auf 1 Zehe zum Garnieren, zerdrücken. Eigelb zufügen, alles kräftig verrühren. 1/4 1 Öl tröpfchenweise unter Rühren zugießen. Joghurt unterrühren, abschmecken. Rest Knoblauch hacken, in 1 TL Öl rösten und darüberstreuen.

zubereitungszeit Ca. 10 Min.

Portion ca. 260 kcal 1 g E • 27 g F • 1 g KH


Zitronen-Petersilien-Öl

für 8-10 Personen

3-5 Knoblauchzehen
evtl. 2-3 Sardellenfilets (Glas)
2 Bund Petersilie
ca. 1/2 TL Salz
Pfeffer
ca 1/8 l Olivenöl
2-3 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Knoblauch schälen, hacken. Sardellen abspülen, trocken tupfen. Petersiliewaschen, hacken. Alles samt Salz fein pürieren. Öl tröpfchenweise einrühren. Abschmecken.

zubereitungszeit Ca. 10 Min. Portion ca. 130 kcal 1 g E - 13 g F - 2 g KH


Roter Pesto

für 8-10 Personen

75 g getr. Tomaten in Öl (Glas)
1 Knoblauchzehe
2 Stiele Thymian
1 Zweig Rosmarin
50 g schwarze Oliven (ohne Stein)
10 EL Olivenöl
Salz
Chili

Zubereitung:

Tomaten abtropfen, Knoblauch schälen. Kräuter waschen. Alles und Oliven grob zerkleinern, dann nicht zu fein pürieren. Öl darunterrühren, abschmecken.

zubereitungszeit ca. 20 Min. Portion ca. 110 kcal O g E - ll g F - l g KH


Stracciatella-Kirsch-Becher

für 8-10 Personen

2 Gläser (à 720 ml) Kirschen
1 P. Puddingpulver „Vanille" (zum Kochen; für 1/2 l Milch)
75 g + 100 g Zucker
500 g Mascarpone
500 g Magerquark
1 Päckchen Orange-back
1 Päckchen Vanillin-Zucker
100 g Zartbitter-Schokolade
10-12 Löffelbiskuits
100 ml Orangensaft
evtl. Minze zum Verzieren
1 Plastikbeutel

Zubereitung:

Kirschen abtropfen, Saft auffangen. Puddingpulver und 6 EL Saft glatt rühren. Rest Saft und 75 g Zucker aufkochen. Pulver einrühren, ca. 1 Minute köcheln. Kirschen, bis auf einige, unterheben. Auskühlen.

Mascarpone, Quark, Orangeback, Vanillin-Zuckerund 100 g Zucker glatt rühren. Schokolade hacken, im Wasserbad schmelzen. In einen Plastikbeutel geben, unten 1 kleine Ecke abschneiden. Einige Streifen auf die Creme spritzen, unterheben. Wiederholen, bis fast alle Schokolade verbraucht ist.

Kirschen mit 1/3 Creme in ein großes Glas füllen. Biskuits, bis auf 2, darauf verteilen. Mit Saft beträufeln. Rest Creme daraufstreichen. Verzieren.

zubereitungszeit CS. 45 Min. Portion ca. 540 kcal 11 g E - 25 g F - 64 g KH


Quelle: aus meiner Sammlung