Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Erbsensuppe mit Wiener Würstchen

Eintopf

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

 2     mittl. Zwiebeln
    125     Gramm  Geräucherter Speck am Stück
      1      Essl. Öl
    250     Gramm  Geschälte grüne Erbsen
    250     Gramm  Kartoffeln
      1      Bund  Suppengrün
      3      Essl. Gemüsebrühe (Instant)
      4            Wiener Würstchen a ca 80 g
      1      Bund  Petersilie
    1/2      Bund  Schnittlauch
                   Salz
                   Weißer Pfeffer

Zubereitung

Zwiebeln schälen und würfeln. Speck in Streifen schneiden. Öl in
einem Topf erhitzen. Speck darin knusprig auslassen. Zwiebeln
zufügen und andünsten. Erbsen mit 1 1/2 l Wasser zufügen. Aufkochen,
evtl abschäumen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca 1 Stunde garen.

Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Suppengrün
putzen, waschen und klein schneiden. Nach ca 40 Min Garzeit
Suppengrün und Kartoffelwürfel zu den Erbsen geben. Brühe einrühren.

Wiener Würstchen in Scheiben schneiden und ca 10 Min vor Ende der
Garzeit in den Eintopf geben. Kräuter waschen. Petersilienblättchen
abzupfen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
Erbseneintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel
anrichten und mit Kräutern bestreuen

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde 15 Min
  • Kalorien
    740
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    47
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    32
  • Kohlehydrate
    43
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach
  • Geändert
    11. März 2009
  • Gelesen
    2151

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.