Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Linzer Torte

Österreich

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 1 Bewertung ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

======================= FÜR DEN MÜRBETEIG =======================
1 Unbehandelte Zitrone
300 Gramm Mehl
300 Gramm Gemahlene Haselnüsse
200 Gramm Zucker
1 Prise Salz
2 Pack. Bourbon-Vanillezucker
1 Teel. Gemahlener Zimt
1 Ei Gr M
1 Eigelb Gr M
300 Gramm Butter

=========================== AUSSERDEM ===========================
300 Gramm Himbeerkonfitüre
1 Eigelb
1 Essl. Milch

Zubereitung

Zitrone heiß abbrausen, trockentupfen, Schale fein abreiben. Mit
Mehl, Haselnüssen, Zucker, Salz, Vanillezucker, Zimt in einer
Rührschüssel mischen. Ei, Eigelb, Butter in Flöckchen zufügen. Alles
rasch mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Teig kurz auf
einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen glatt verkneten.
In Folie gewickelt 60 Min kalt stellen.

Ofen auf 175 Grad vorheizen. Boden einer Springform (26 cm) mit
Backpapier auslegen. 2/3 des Mürbeteigs in Formgröße ausrollen,
Boden damit auslegen. Dabei mit den Händen einen ca 2 cm hohen Rand
formen. Konfitüre gleichmäßig auf dem Teigboden verstreichen.

Den übrigen Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche ca 5 mm dick
ausrollen. Mit einem Teigrädchen ca 1 cm breite Streifen
ausschneiden und diese auf der Konfitüre (am besten mit Hilfe einer
schmalen Palette) zu einem Gitter legen. Das Eigelb mit Milch
verquirlen und das Teiggitter damit bepinseln.

Torte im Ofen ca 45 Min backen. Anschließend herausnehmen, Formrand
lösen und die Torte auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach
Belieben mit Sahne servieren.

Zubereitung ca 35 Min, Kühlen ca 60 Min, Backen ca 45 Min

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Austria
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
    12 Stücke
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
    620
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    37
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    7
  • Kohlehydrate
    63
  • Schwierigkeitsgrad
    Einfach
  • Geändert
    01. September 2009
  • Gelesen
    2274

Notizen

Back-Tipps:

Gut durchziehen lassen damit die Linzer Torte ihr feines Nussaroma
voll entfalten kann, ist es ratsam, sie ca 4 Tage vor dem Verzehr
zuzubereiten und am bestenin Folie gewickelt zu lagern.

Auch mit gemahlenen Mandeln oder Walnüssen statt Haselnüssen ist sie
ein Genuss. Die Himbeerkonfitüre läßt sich z.B. durch Quittengelee
oder schwarzer Johannisbeerkonfitüre ersetzen.

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.