Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Rindfleischbrühe mit Eierstich

Vorspeisen

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 1 Bewertung ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

1 l Wasser
2 Würfel Rinderbrühe
Salz
Muskat

Eierstich
2 Eier
knapp 1/8 l Milch
Salz
Muskatnuss
Butter für die Schüssel

 

Zubereitung

Wasser aufkochen und Rindbrühe darin auflösen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer gut gefetteten feuerfesten Schüssel die Eier mit der Milch, Salz und Muskat verquirlen.

Die Schüssel in einen großen, mit etwas Wasser gefüllten Topf stellen. Die Eiermasse bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 35 Min stocken lassen, bis sie schnittfest geworden ist.

Den Eierstich aus der Schüssel auf eine Arbeitsfläche stürzen und in Würfel, Rauten oder Streifen schneiden.

Den Eierstich in die heiße Suppe geben und servieren.

Tipp:

wer möchte kann auch noch Backerbsen in die Suppe geben.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    29. August 2015
  • Gelesen
    1699

Notizen

ausprobiert am 01.11.2008

sehr sehr gut

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.