Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Gefüllte Goldbrasse mit feurigem Malvasier

Fische ohne Kategorien

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

400 g Venusmuscheln
400 g große Miesmuscheln
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 große Möhre
1 Stange Staudensellerie
50 g Fenchel
1 kleiner Kopfsalat
5 EL kaltgepreßtes Olivenöl
40 g Butter
200 g kleine rohe Carnelenschwänze (küchenfertig)
100 ml Malvasier (feurigsüßer, golgelber Aperitifwein)
Salz, Pfeffer
1 Goldbrasse (ca. 1,5 kg)
150 ml Weißwein

Zubereitung

Die Muscheln unter fließend kaltem Wasser mit einer festen Bürste gründlich abbürsten. Die Schalen mit einem Messer öffnen und das Fleisch herauslösen.

Knoblauch, Zwiebel, Möhre schälen und hacken. Sellerie. Fenchel, Salat putzen, waschen, grob zerkleinern. Gemüse und Salat in 3 EL Olivenöl und 20 g Butter glasig dünsten. Muscheln, Garnelen zugeben. Mit Malvasier ablöschen. Zugedeckt 3-5 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer würzen.

Goldbrasse ausnehmen, waschen. Die dickste Stelle auf beiden Seiten mit einem Messer ein- bis zweimal einschneiden. Fisch innen und außen salzen. Mit 20 g Butter, Meeresfrüchten
und Gemüse füllen, 2 EL Olivenöl darüber träufeln. Den Ofen auf 170 Grad vorheizen.
Fisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Backpapier abdecken, 30 Minuten garen. Wein angießen und 10 Minuten bei 220 Grad weiterschmoren. Sofort servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Kalorien
    810
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    06. September 2009
  • Gelesen
    1402

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.