Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Wiener Schnitzel

Österreich

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 1 Bewertung ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

8            Kalbsschnitzel a ca 100 g
Salz
Pfeffer
3            Eier
150     Gramm  Semmelbrösel
2      Essl. Mehl
3      Essl. Butterschmalz
1            Unbehandelte Zitrone
Salatblätter
Zwiebelringe und Kirschotmatenhälften zum
-- Garnieren

Zubereitung

Das Fleisch abbrausen, trockentupfen und unter Frischhaltefolie mit
einem Fleischklopfer oder mit einer Bratpfanne leicht flach klopfen.
Die Schnitzel anschließend mit Salz sowie Pfeffer kräftig würzen.

Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Die Semmelbrösel und das
Mehl getrennt auf 2 flache Teller geben. Nun die Kalbschnitzel
zuerst in Mehl wenden, dann durch die Eimasse ziehen und
anschließend in den Semmelbröseln wälzen.

Das Butterschmalz in einer große Pfanne erhitzen und die Schnitzel
darin langsam auf beiden Seiten goldbraun braten.

Die Wiener Schnitzel nun auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die
Zitrone heiß waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden. Jedes
Schnitzel mit 1 Zitronenscheibe belegen, anschließend mit
Zwiebelringen, Salatblättern und Kirschtomatenhälften garnieren.
Nach Belieben Pommes frites und einen grünen Salat dazu servieren

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Austria
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Kalorien
    605
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    29
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    48
  • Kohlehydrate
    35
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    06. August 2009
  • Gelesen
    2615

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.