Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Gazpacho - kalte Gemüsesuppe

Spanien

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 1 Bewertung ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Salatgurke
700 g Tomaten
1 Zucchini
1 Paprikaschote
1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
4 EL Olivenöl
1-2 EL Weinessig
1-2 EL trockener Rotwein
evtl. etwas Wasser oder Gemüsebrühe
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel grob hacken, den Knoblauch zerdrücken bzw. durch die Presse drücken. Die Gurke schälen und eventuell entkernen. Die Tomaten, die Gurke, die Zucchini und die Paprikaschote würfeln. Die Gemüsewürfel mit den Petersilien- und Basilikumblättem, dem Öl, dem Essig und dem Rotwein pürieren. Eventuell etwas Wasser oder Gemüsesaft dazugeben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Gazpacho mindestens 90 Minuten in den Kühlschrank stellen, vor dem Servieren mit einem Schneebesen luftig schlagen und eventuell mit Basilikumblättchen garniert servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Spain
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    15 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    06. September 2009
  • Gelesen
    1802

Notizen

Mit frisch gerösteten Knoblauch-Croutons schmeckt die Gazpacho besonders lecker.

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.