Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

feine Fischsuppe

cremige und gebundene Suppen

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

ca. 1,5 kg Fischkarkassen (von verschiedenen Fischen; darunter einige Lachsköpfe)
1 mittelgroße Zwiebel
Salz
4-5 Gewürznelken
10 Pfefferkörner
300 g Möhren
2-2,5 kg verschiedene küchenfertige Fische (nach Wahl) oder 1-1,5 kg Fischfilet (z. B. Lachs und Kabeljau)
1 Bund Dill
150 g Krabbenfleisch
1 Schuß trockener Weißwein
frischgemahlener Pfeffer

Zubereitung

1. Gräten, Flossen und Köpfe unter fließendem kalten Wasser waschen. Zwiebel schälen. Alles in einen großen Topf geben.

2. 1 TL Salz, Nelken und Pfefferkörner zu den Karkassen geben. Mit ca. 2 lA 1 Wasser bedecken. Alles aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten köcheln lassen.

3. Möhren putzen, waschen und grob reiben. Fische waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Dill waschen, trok-kentupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden.

4. Fischfond durch ein feines Sieb in einen weiten Topf gießen. Fischstücke, Möhren und Krabben zufügen und 3-5 Minuten darin gar ziehen lassen. Die Fischsuppe mit Weißwein, Salz und Pfeffer abschmecken und in einer Terrine anrichten. Mit Dill bestreuen und mit einem Zweig garnieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde 15 Min
  • Kalorien
    300
  • Kilojoule
    1260
  • Fettgehalt
    14 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    39 g
  • Kohlehydrate
    2 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    06. August 2009
  • Gelesen
    1990

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.