Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Coq au vin

Frankreich

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

1            Hähnchen 1,3-1,5 kg
    250     Gramm  Schalotten oder Zwiebeln
    2-3            Knoblauchzehen
    2-3            Möhren ca 200 g
    250     Gramm  Champignons
     50     Gramm  Geräucherter durchwachsener Speck
                   Ca 3 El Öl
                   Salz
                   Pfeffer
      4      Essl. Cognac
      1      Essl. Mehl
    1/2   Flasche  (375 ml) Rotwein (aus dem Beaujolais)
    3-4    Stiele  Frischer Thymian
    2-3            Lorbeerblätter
    1/2      Bund  Petersilie
      1     klein. Stiel Rosmarin

Zubereitung

Hähnchen waschen, trockentupfen und in 8-12 Stücke teilen.
Schalotten und Knoblauch schälen. Knoblauch in Scheiben schneiden.
Möhren schälen, Pilze putzen. Beides waschen und in Scheiben
schneiden. Speck fein würfeln.

Ca 1 el Öl im Bräter erhitzen. Speck darin knusprig auslassen.
Schalotten kurz mitbraten. Alles herausnehmen.

Restl Öl im Bäter erhitzen. Fleisch würzen und darin kräftig
anbraten. Knoblauch kurz mitbraten. Cognac in einer Kelle erhitzen,
anzünden und sofort brennend über das Fleisch gießen. Ausbrennen
lassen (nicht umrühren!)

Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Schalotten und Speck zufügen.
Wein angießen und aufkochen. Kräuter waschen, zusammenbinden und zum
Fleisch geben. Alles zugedeckt ca 50 Min schmoren. Nach ca 25 Min
Pilze und MÖhren zufügen und mitschmoren. Kräutersträußchen
entfernen. Sauce abschmecken. dazu schmeckt Baguette

Getränk: Rotwein z.B. ein Fleurie/Cru du Beauolais

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    France
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde 45 Minuten
  • Kalorien
    680
  • Kilojoule
    2850
  • Fettgehalt
    39
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    52
  • Kohlehydrate
    7
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    07. Juni 2008
  • Gelesen
    1586

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.