Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Meerrettichcreme auf Salat

für 8 Personen

120 g Baguette-Brot vom Vortag
5-6 EL Öl
1 großer Radicchio-Salat (ca. 350 g)
4 kleine Birnen (ca. 900 g)
6 EL Zitronensaft
2 TL Zucker
200 g Schmand
100 g Doppelrahmfrischkäse
200 g Sahne-Meerrettich, sahnig-mild
schwarzer Pfeffer
1 Beet Gartenkresse

Zubereitung:

Baguette in sehr dünne Scheiben schneiden. Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen, Brotscheiben darin in 3 Portionen von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.

Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. 16 größere, schöne Blätter beiseitelegen, übrigen Salat fein schneiden. Birnen waschen, trocken tupfen und halbieren, Kerngehäuse herausschneiden. Birnenhälften in feine Spalten schneiden. Mit Zitronensaft und Zucker in einer Schüssel vorsichtig mischen.

Für die Creme Schmand, Frischkäse und Sahne-Meerrettich cremig rühren. Jeweils 2 große Salatblätter auf Teller legen. Salatstreifen darauf verteilen. Birnenspalten im Wechsel mit jeweils etwas Meerrettichcreme auf die Salatstreifen schichten und mit etwas Pfeffer und Kresse bestreuen. Salat mit den Brotchips servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min. Pro Portion: ca. 340 kcal E 4 g, F 23 g, KH 26 g

 

Gefüllter Schweinerollbraten mit Orangengemüse

für 8 Personen

250 g geräucherter durchwachsener Speck
400 g gegarte Maronen
1 dickes Bund Petersilie
170 g Frühstückskuchen
Salz, schwarzer Pfeffer
1 Schweinerollbraten ohne Schwarte (ca. 2 kg; beim Fleischer vorbestellen)
3 EL Öl
2 EL Honig
750 g Möhren
500 g Rosenkohl
2 EL Butter
abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Orange
ca. 2 TL bunter Pfeffermix
Küchengarn
Alufolie

Zubereitung:

Für die Füllung Speck würfeln, knusprig auslassen. Maronen grob hacken. Petersilie waschen, Blätter von den Stielen zupfen, hacken. 100 g Kuchen grob zerbröseln. Mit Speck, Petersilie, Maronen mischen. Mit Pfeffer würzen.

Fleisch ausbreiten, salzen und pfeffern. Füllung daraufverteilen. Fleisch aufrol-len, zusammenbinden. Im heißen Öl rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten auf die Fettpfanne des Backofens legen. Bratsatz im Bräter mit 700 ml Wasser lösen, zum Braten gießen. Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft:
150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 2 Stunden garen. Ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit Braten mit Honig einpinseln.

Möhren schälen, längs halbieren und schräg in Stücke schneiden. Kohl putzen, waschen, kreuzweise einritzen. Kohl in Salzwasser 15-18 Minuten, Möhren ca. 8 Minuten mitgaren. Butter mit Orangenschale und -saft erhitzen. Gemüse zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Braten vom Garn befreien, mit Pfeffermix bestreuen. In Folie wickeln. 500 ml Bratsatz aufkochen, mit 70 g zerbröseltem Kuchen binden, würzen. Gemüse und Braten anrichten. Soße dazu reichen.

Zubereitungszeit: ca. 2 3/4 Std. Pro Portion: ca. 690 kcal E 63 g, F 31 g, KH 39 g

 

Feines Stollenparfait

für 8 Personen

200 g gemischte Nüsse (z. B. Mandeln, Walnüsse und Haselnüsse)
200 g kandierte Früchte (z. B. Orangen, Kirschen, Zitronen)
4 frische Eigelbe (Größe M; nicht älter als 5 Tage)
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 TL Zimt
1 1/2 Tl Stollengewürz
500 g Schlagsahne
2 Stiele Minze
Frischhaltefolie

Zubereitung:

Mandeln und Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen. Kandierte Früchte klein würfeln, einige zum Verzieren beiseitelegen. Eigelbe, Zucker und Vanillin-Zucker sehr cremig schlagen. Zimt und Gewürz zufügen. Früchte, Nüsse und Mandeln unterheben. Sahne steif schlagen und unterheben. Kastenform (ca. 1,31 Inhalt) kalt ausspülen und mit Folie auskleiden. Masse einfüllen, glatt streichen und direkt mit Folie bedecken. Über Nach einfrieren.

Minze waschen, Blätter von den Stielen zupfen. Parfaitform vorsichtig bis kurz unter dem Rand in warmes Wasser tauchen. Parfait auf eine Platte stürzen, kurz antauen lassen. Mit Minze und restlichen Früchten verzieren. Dazu passt Karamellsoße.

Zubereitungszeit: ca. 35 Min. Wartezeit: ca. 12 Std. Pro Portion: ca. 500 kcal E 7 g, F 37 g, KH 32 g