Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

1. Vorspeise: Ricotta-Törtchen mit Salat

2. Vorspeise: Bandnudeln mit Wurst-Sugo

Hautgericht:  Karpfen aus dem Ofen

Dessert:      Espresso-Eis

 

 

Ricotta-Törtchen mit Salat

für 4 Personen:

Zutaten:

Salat:
300 g Zuckerschoten
Salz
je 1/2 Bund Estragon, Borretsch und Petersilie, in Streifen
2 El Zitronensaft
4 EL Olivenöl
weißer Pfeffer
roter Pfeffer a. d. Mühle

Ricotta-Törtchen:
3 Eier
300 g Ricotta-Frischkäse
50 g Parmesan, frisch gerieben

Sauce:
4 Knoblauchzehen, fein gehackt_
1/2 EL Pinienkerne
2 EL Butter
100 ml Weißwein

Außerdem:
Butter für die Förmchen

Zubereitung:

1. Zuckerschoten putzen, waschen und In leicht gesalzenem Wasser ca. 2 Min. blanchieren. Danach abgießen und mit den Kräutern in eine Schüssel geben.

2. Zitronensaft mit Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffersorten würzen. Zuckerschoten damit beträufeln und ca. 1 Std. ziehen lassen.

3. Eier verquirlen. Frischkäse mit Parmesan verrühren, zu den Eiern geben, salzen und pfeffern.

4. Die Masse in vier kleine, gefettete Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 Min. backen, bis die Törtchen leicht gebräunt ist.

5. Für die Sauce Knoblauch und Pinienkerne in 1 EL heißer Butter ca. 4 Min. dünsten. Wein angießen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Restl. Butter in Stückchen unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Törtchen mit dem Salat und der Sauce auf Tellern anrichten.

Zubereitungszeit ca 30 Min, Wartezeit ca 1 Stunde, Backzeit ca 25 Min, pro Portion ca 482 kcal, E 17 g, F 43 g, KH 3 g

 

 

Bandnudeln mit Wurst-Sugo

für 4 Personen:

Zutaten:

400 g Bandnudeln
Salz
150 g gemischte Pilze (z. B. Pfifferlinge, Champignons, Steinpilze, Austernpilze)
200 g grobe Bratwurst
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL Olivenöl
150 g Sahne
50 g Parmesan, frisch gerieben
Pfeffer
5 g schwarze Trüffel

außerdem
2 El Schnittlauchröllchen

 

Zubereitung:

1. Nudeln nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen.

2. Pilze putzen und evtl. klein schneiden. Würste aus den Häuten drücken und zerkrümeln.

3. Pilze und Knoblauch in einem Topf im heißen Öl unter Rühren einige Minuten braten.

4. Wurstbrät dazugeben, mitbraten und dabei noch mehr zerkleinern. Sahne angießen und erhitzen. Parmesan unterrühren. Sugo mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Nudeln abgießen und mit dem Sugo mischen. Auf Tellern anrichten und Trüffel in feinen Scheiben darüber hobeln. Mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.

Zubereitungszeit ca. 25 Min. Pro Portion ca. 688 kcal, reich an Niacin E 24 g, F 33 g, KH 72 g

 

Karpfen aus dem Ofen

für 4 Personen:

Zutaten:

1 küchenfertiger Karpfen, (ca. 1 kg)
Salz, Pfeffer a. d. Mühle
Saft von 1 Zitrone
1 EL Senfsamen
1/2 Bund Petersilie, gehackt
einige Nadeln Rosmarin, gehackt
1/4 Bund Salbei, gehackt
4 Knoblauchzehen, gehackt
4 EL Olivenöl

Gemüse:
1 rote Paprikaschote
600 g Zucchini
2 Knoblauchzehen
2 El Olivenöl
Salz, Pfeffer
Worcestersauce

 

Zubereitung:

1. Karpfen abbrausen, trockentupfen, auf beiden Seiten mehrmals schräg leicht einschneiden. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen, innen mit etwas Zitronensaft beträufeln.

2. Senfsamen in einer trockenen Pfanne rösten und aufspringen lassen. Kräuter mit Senfsamen, Knoblauch und 2 EL Öl verrühren. Karpfen damit bestreichen, restl. Würzöl in den Karpfen geben.

3. Karpfen in die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 40 Min. backen. Restl. Zitronensaft mit restl. Olivenöl verrühren und nach ca. 20 Min. über den Karpfen geben.

4. Paprika und Zucchini putzen und waschen. Paprika in Streifen, Zucchini längs in Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen, in dünne Scheiben schneiden.

5. Gemüse mit dem Knoblauch in einer Pfanne im heißen Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce würzen.

6. Karpfen filetieren, Filets jeweils halbieren und mit dem Gemüse auf Tellern anrichten. Dazu passen Rosmarinkartoffeln.

Zubereitungszeit ca. 25 Min. Garzeit ca. 40 Min. Pro Portion ca. 321 kcal reich an Vit. C und Eisen E 34 g, F 16 g, KH 8 g

 

 

Espresso-Eis

Zutaten für 4 Personen:

Eis
6 Eigelbe
100 ml starker Espresso
100 g Zucker
200 g Sahne
2 Tl Kakaopulver

außerdem:
2 Orangen
2 Tl Kakaopulver
4 El Schoko-Mocca-Bohnen

 

Zubereitung:

Eigelbe, Espesso und Zucker schaumig schlagen. Sahne steif schlagen und mit dem Kakaopulver unterheben.

Die Masse im Gefrierfach in ca 4 Stunden fest werden lassen. Immer wieder durchrühren, damit die Masse gleichmäßig gefriert.

Orangen einschließlich der weißen Haut schälen und Filets herausschneiden.

Dessertteller mit Kakaopulver bestäuben. Mit einem Teelöffel Nocken aus der Eismasse abstechen und mit Orangenfilets auf den Tellern  anrichten. Mit Schoko-Mocca-Bohnen garnieren.

Zubereitungszeit ca 20 Min, Gefrierzeit ca 4 Stunden, pro Portion ca 503 kcal, reich an Prov A und Vit D, E 9 g, F 32 g, KH 44 g

 

 

Quelle:

aus meiner Sammlung