Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Vorspeise: Möhren-Sellerie-Salat

Hauptgericht: Rotbarsch mit Zucchini-Fenchel-Gemüse

Dessert: Joghurteis mit frischen Früchten und Vanillesauce

 

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Möhren-Sellerie-Salat
Kategorien: Leichtes Menue, Vorspeise, Salat
Menge: 4 Portionen

250     Gramm  Sellerie
2      groß. Möhren
1/4       Ltr. Buttermilch
1      Essl. Zitronensaft
Salz
Grober Pfeffer
4            Salatblätter
Evtl Petersilie und Zitronenscheiben zum
-- Garnieren

============================ QUELLE ============================
aus meiner Sammlung
-- Erfasst *RK* 03.04.2008 von
-- Ulrike Schweitzer

Sellerie und Möhren schälen, waschen und in Stifte schneiden.
Buttermilch und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Dressing und Gemüse mischen. Salatblätter auf Teller legen. Möhren-
Sellerie-Salat darauf anrichten. Evtl mit Petersilie und Zitrone
garnieren.

=====

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Rotbarsch mit Zucchini-Fenchel-Gemüse
Kategorien: Leichtes Menue, Hauptgericht, Fisch, Gemüse
Menge: 4 Portionen

1            Unbehandelte Zitrone
750     Gramm  Fenchel
750     Gramm  Zucchini
1            Ei
4            Rotbarschfilets a ca 150 g
Salz
Weißer Pfeffer
2-3      Essl. Mehl
2-3      Essl. Paniermehl
3      Essl. Öl
40     Gramm  Butter oder Margarine
1/8       Ltr. Gemüsebrühe (Instant)
1/4       Ltr. Milch
1     mittl. Tomate
Evtl Tomate und Dill zum Garnieren

============================ QUELLE ============================
aus meiner Sammlung
-- Erfasst *RK* 03.04.2008 von
-- Ulrike Schweitzer

Zitrone heiß waschen und die Schale in dünnen Streifen abziehen.
Saft auspressen, Fenchel putzen, waschen und in Streifen schneiden.
Mit 2 El Zitronensaft beträufeln. Zucchini putzen, waschen und in
Scheiben schneiden.

Ei verquirlen. Fisch waschen, trockentupfen, mit etwas Zitronensaft
beträufeln,  mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch erst in Mehl, dann
in Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. Im heißen öl von jeder Seite
4-5 min braten.

30 g Fett erhitzen. Fenchel darin andünsten. Zitronenschale und Rest
Zitronensaft zufügen. Brühe angießen und ca 10 Min dünsten. Zucchini
nach 5 Min zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Fisch und Gemüse anrichten. Evtl mit tomaten und Dill garnieren.

=====

==========  REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4

Titel: Joghurteis mit frischen Früchten und Vanillesauce
Kategorien: Leichtes Menue, Dessert, Eis, Früchte
Menge: 4 Portionen

1/4       Ltr. Milch
1      Pack. Dessert-Sauce Vanillegeschmack (ohne kochen, für
-- 250 ml Flüssigkeit)
250     Gramm  Himbeeren
2            Kiwis
4    Kugeln  (a 60 g) Joghurteiscreme Waldfrucht-Geschmack
Evtl Zitronenmelisse und Puderzucker zum
-- Verzieren

============================ QUELLE ============================
aus meiner Sammlung
-- Erfasst *RK* 03.04.2008 von
-- Ulrike Schweitzer

Milch und Saucenpulver ca 1 Min aufschlagen. Himbeeren verlesen.
Kiwis schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Joghurteis, Vanillesauce und Früchte auf 4 Tellern anrichten. Nach
Belieben mit Zitronenmelisse verzieren und mit Puderzucker bestäuben.

=====