Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Gefüllte Chorizo-Champignons

Schweinebraten mit Fenchel-Würzkruste und Mandel-Süßkartoffeln

Schokokeks-Creme-Törtchen

Gefüllte Chorizo-Champignons

für 4 Personen

8 große Champignons

100 g Chorizo

1 Zwiebel

4 Stiele Petersilie

6 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

1 Bund Rucola

Zubereitung:

Pilze säubern. Stiel herausbrechen und hacken. Wurst fein würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln. Petersilie hacken. Petersilie und 5 EL Öl mischen.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons darin ca. 3 Minuten braten, herausnehmen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Hälfte Petersilienöl in der Pfanne erhitzen. Wurst, Zwiebel und Pilzstiele darin 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine ofenfeste Form setzen. Mit Wurst-Petersilien-Mischung füllen, mit restlichem Petersilienöl beträufeln.

Im Ofen (E-Herd 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen. Rucola waschen, abtropfen lassen. Pilze darauf anrichten. Mit Pilzsud beträufeln.

Tipp: Statt Chorizo einfach Salami in die Füllung geben.

Zubereitung: ca. 30 Min. Pro Portion: ca. 240 kcal E 7 g, F 23 g, KH 2 g


Schweinebraten mit Fenchel-Würzkruste und Mandel-Süßkartoffeln

für 4 Personen

2 TL Fenchelsamen

1 TL schwarze Pfefferkörner

2 TL getrockneter Oregano

Salz, Pfeffer

Edelsüß-Paprika

1,5-2 kg Schweinebraten aus der Schulter

2 EL Öl

250 ml Gemüsebrühe

1,2 kg Süßkartoffeln

3 Stiele Petersilie

2 EL Mandelblättchen

 

Zubereitung:

Fenchel, Pfefferkörner und Oregano in einem Mörser grob zerstoßen. Je 1 TL Salz und Paprika zugeben. Fleisch waschen und trocken tupfen. Schwarte und Fett, bis auf eine dünne Schicht, entfernen. Braten mit Gewürz-Mix und Öl einreiben und in einen großen Bräter setzen. Gemüsebrühe zugießen. Zugedeckt im Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 2 Stunden schmoren.

Süßkartoffeln schälen und grob würfeln. Um den Braten verteilen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und ohne Deckel im Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten weitergaren.

Petersilie waschen, abzupfen und hacken. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Braten in Scheiben schneiden. Kartoffeln mit Petersilie und Mandeln bestreuen.

Tipp: Zu den Süßkartoffeln schmeckt Sour Cream.

Zubereitung: ca. 2 3/4 Std. Pro Portion: ca. 670 kcal E 55 g, F 28 g, KH 49 g

Schokokeks-Creme-Törtchen

für 8 Stück

30 g Butter

1 Eiweiß (Gr. M)

30 g Puderzucker

30 g Mehl

2-3 Stiele Minze

150 g Doppelrahmfrischkäse

2 EL Zitronensaft

2 EL Zucker

150 g Schlagsahne

8 Kakaokekse mit Cremefüllung

Backpapier

Zubereitung:

Butter schmelzen. Eiweiß, Puderzucker, Mehl und Butter verrühren. Ca. 30 Minuten kühlen. 4 Häufchen à 1 TL Teig mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Teig rund (ca. 10 cm 0) verstreichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 5 Minuten backen. Teigkreise sofort vom Papier lösen, über je einem umgedrehten Glas (ca. 5 cm 0) zu Körbchen formen, abkühlen. Rest Teig ebenso verarbeiten.

Minze hacken. Mit Frischkäse, Zitronensaft und Zucker verrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Kekse zerbröckeln. 2/3 der Kekse auf die Körbchen verteilen. Creme daraufgeben. Mit Rest Keksen bestreuen.

 Tipp:

Schneller geht's mit fertigen Tortelettböden.

Zubereitung: ca. 40 Min. Wartezeit: ca. 30 Min., pro Stück ca 230 kcal, E 3 g, F 16 g, KH 19 g