Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Alles, was Sie für ein saftig gebratenes Schnitzel brauchen, ist das richtige Stück Fleisch, eine gute Pfanne, einen Pfannenwender und etwas Zeit für die Zubereitung. Schnitzel und Steaks lassen sich ohne großen Aufwand in vielen Variationen zubereiten.
Ob Sie ein paniertes Schnitzel bevorzugen oder ein medium gebratenes Steak lieben, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Mit oder ohne Sauce, serviert mit Kartoffelsalat oder bissfest gegarten Nudeln - Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Schnitzel und Steaks sind allgemein sehr beliebt, da sie in kurzer Zeit zubereitet und auf den Tisch gezaubert werden können. Vom zarten Kalbsschnitzel bis hin zum mageren Hähnchenbrustfilet - in der Pfanne gebraten, sind sie eine Köstlichkeit. Wenn Sie Gäste erwarten, sind die leckeren Gerichte aus der Pfanne eine willkommene Abwechslung auf dem Speisezettel.
Damit Sie ein wirklich erstklassiges Schnitzel oder Steak zubereiten können, ist die Fleischqualität die wichtigste Voraussetzung. Kaufen Sie nur bestes, gut abgehangenes Fleisch, das zwar etwas teurer ist, dafür aber saftig bleibt und einen hervorragenden Geschmack hat. Minderwertiges Fleisch wird trocken und faserig.
Unsere Schnitzelrezepte können Sie natürlich ganz nach Ihrem eigenen Geschmack verändern. Verwenden Sie immer wieder andere Gewürze oder reichen Sie verschiedene Beilagen, wie Reis, Gemüse oder knackige Salate dazu. Wer Saucen liebt, der serviert zu Schnitzeln und Steaks Kräuter-, Senf oder Weinsaucen, aber auch Würzsaucen, die als Fertigprodukt in jedem Supermarkt erhältlich sind.
Schlemmen Sie nach Herzenslust und genießen Sie Schnitzel zu vielen Anlässen. Selbst auf einem kalten oder warmen Büffet sind knusprig gebratene Schnitzel eine ideale Ergänzung. Für den Kindergeburtstag oder für ein schnelles Abendessen - Schnitzel schmecken immer wieder köstlich.
Das wohl bekannteste und am meisten geliebte unter unseren Schnitzeln ist das Wiener Schnitzel. Auch heute noch wird es als Klassiker fast in jedem Restaurant angeboten. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass dieses Schnitzel auch richtig zubereitet wird. Ein Wiener Schnitzel muß aus Kalbfleisch hergestellt sein, denn wenn es mit Schweinefleisch hergestellt wird, darf es nicht mehr Wiener Schnitzel genannt werden, sondern ist dann nur noch ein Schnitzel Wiener Art.
Und so wird's gemacht: Kalbsschnitzel unter fließendem Wasser abwaschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Eier in einen tiefen Teller geben und mit einigen Tropfen Öl und etwas Milch verschlagen. Die Schnitzel durch die Eier ziehen und anschließend mit Semmelbröseln panieren. Reichlich Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin goldgelb ausbacken.