Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Hähnchenpfanne mit Gabelspaghetti

Pfannengerichte

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

2 EL Öl 4 Hähnchenfilets (à ca. 175 g)
Salz
Pfeffer
200 q Kabanossi
1 Zwiebel
50 g Mandelkerne ohne Haut
350 q Gabelspaqhetti
1,21 Gemüsebrühe
1 Bio-Zitrone
250 q tiefgefrorene Erbsen
4 Stiele Petersilie

Zubereitung

Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Haut der Wurst abziehen und die Wurst in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.

Filets aus der Pfanne nehmen. Wurst im heißen Bratöl auslassen. Zwiebel und Mandeln zugeben, andünsten. Nudeln zugeben. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 6 Minuten garen, dabei mehrmals umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zitrone heiß waschen und trocken tupfen. Zitrone halbieren. Eine Fruchthälfte in Scheiben schneiden. Von der anderen Zitronenhälfte die Schale abreiben. Erbsen unter die Nudelpfanne heben. Filets und Zitronenscheiben zugeben, aufkochen, weitere ca. 3 Minuten garen. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Die Hähnchenpfanne anrichten. Mit gehackter Petersilie und geriebener Zitronenschale bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten Pro Portion: ca. 870 kcal E 66 g, F 32 g, KH 76 g

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Kalorien
    870
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    32 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    66 g
  • Kohlehydrate
    76 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    15. März 2019
  • Gelesen
    474

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.