Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Traditioneller Schwedenbitter

Geschenke aus der Küche

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

150 g feiner brauner Kandis
1 Beutel (90 g) Schwedenkräuter-Ansatzmischung (Apotheke)
2 Flaschen (à 0,7 l) Korn (38 Vol.-%)

Zubereitung

Kandis, Kräuter und Korn in ein großes Einmachglas (ca. 2 1 Inhalt) mit gut schließendem Deckel (ersatzweise 2 Milchglasflaschen à 1 l Inhalt) geben. Glas fest verschließen und gut durchschütteln.

Den Kräuteransatz 14 Tage an einen warmen hellen Ort stellen, 1-2-mal täglich schütteln. Nach 14 Tagen durch ein Mulltuch abseihen. Schwedenbitter in gut verschließbare Flaschen füllen und dunkel lagern.

Schwedenbitter stets verdünnt trinken: 1 TL mit 1 Tasse wäfmem Wasser oder Kräutertee mischen.

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 30 Min. WARTEZEIT 14 Tage

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Ja
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
    ca 1,3 Liter
  • Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    07. Dezember 2015
  • Gelesen
    500

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.