Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Gekochtes Rinderkotelett auf Frühlingsgemüse

Kochen mit der Mikrowelle

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

1/2 l Wasser
1 gut abgehangenes T-Bone-Steak (ca. 500 g)
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Möhren mit Grün
4 Frühlingszwiebeln
2 Stangen Staudensellerie
100 g Zuckerschoten
1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

1. Das Wasser in eine so große Mikrowellenform gießen, daß das Fleisch und rundherum das Gemüse darin Platz haben. In 3 bis 4 Minuten bei 600 Watt erhitzen.

2. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und ins heiße Wasser legen. 15 Minuten bei 600 Watt kochen lassen.

3. Inzwischen das Gemüse waschen und putzen. Die Möhren schälen oder schraben. einen Teil des Grüns dranlassen. Von den Zwiebeln das obere Drittel des Grüns entfernen. Die Selleriestangen in schmale Streifen schneiden. Die Zuckerschoten an den Enden abknipsen.

4. Das Fleisch wenden und das Gemüse ohne die Zuckerschoten um das Fleisch legen. Salzen, dann mit etwas Brühe begießen und zugedeckt weitere 8 bis 10 Minuten bei 6(K) Watt garen. Die Zuckerschoten untermischen und in 5 Minuten bei 600 Watt fertiggaren.

5. Kurz ruhen lassen, dann mit Petersilie bestreut in der Form servieren.

Dazu Salzkartoffeln servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    2
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
    435
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    25. Februar 2009
  • Gelesen
    1383

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.