Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Bulgur-Gemüse-Salat

Vorderasien

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

100 g feiner Bulgur
250 ml lauwarmes Wasser
2 Fleischtomaten
1 Salatgurke
je 1 Bund Lauchzwiebeln, grobgehackte glatte Petersilie und grobgehackte Minze

Für die Salatsoße:
Saft von 3 Zitronen
Salz, Pfeffer
1 Prise Kreuzkümmel
5 EL Olivenöl

Zubereitung

Den Bulgur in einer Schüssel mit dem Wasser vermengen und etwa 30 Minuten quellen lassen, bis das Wasser ganz aufgesogen ist. Inzwischen die Tomaten waschen, abtrocknen, halbieren, entkernen und von den Stielansätzen befreien. Das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauslösen. Die Gurkenhälften würfeln und zu den Tomaten geben. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Zusammen mit dem Bulgur und den gehackten Kräutern unter das Gemüse mischen.

Für das Dressing den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, dem Kreuzkümmel und dem Öl verrühren. Über den Bulgur-Gemüse-Salat träufeln.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Lebanon
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Kalorien
    261
  • Kilojoule
    1091
  • Fettgehalt
    16 g
  • Broteinheit
    2,1 BE
  • Proteingehalt
    6 g
  • Kohlehydrate
    25 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    01. April 2009
  • Gelesen
    1182

Notizen

Bulgur ist eine Weizengrütze, die vorgekocht und anschließend getrocknet wurde. Im Mittleren Osten, Nordafrika und im Mittelmeerraum ist dieses Getreidegericht häufig anzutreffen. Bulgur erhalten Sie im gut sortierten Lebensmittel-Einzelhandel oder im Reformhaus.
=====

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.