Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Forelle Schwarzwälder Art

Fisch wie bei Oma

  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

4 Forellen (à ca. 250 g)
Salz, weißer Pfeffer
3 EL Zitronensaft
150 g Schalotten
250 g Champignons
1 Bio-Zitrone
750 ml Riesling-Sekt
25 g weiche Butter
1 TL Mehl
200 g Schlagsahne
evtl. Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

Forellen waschen, trocken tupfen, salzen, mit Zitronensaft beträufeln und in eine Auflaufform legen. Schalotten schälen, in Ringe schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zitrone in Scheiben schneiden. Scheiben in die Bauchhöhle der Fische legen. Schalotten und Pilze über die Fische verteilen. Mit Pfeffer würzen, Sekt angießen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten garen.

Butter und Mehl verkneten. Forellen und Gemüse aus dem Sud nehmen. Sud aufkochen, Mehlbutter einrühren, 2-3 Minuten köcheln. Mit Sahne verfeinern, abschmecken. Dazu passen Petersilienkartoffeln.

Zubereitungszeit ca 45 Minuten, pro Portion ca 510 kcal, E 30 g, F 25 g, KH 12 g

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Kalorien
    510
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    25 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    30 g
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    23. Juli 2014
  • Gelesen
    1600

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.