Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Kalbsröllchen-Gemüse-Topf

Nordafrika

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

4 Kalbsschnitzel à 125 g
1 EL Chilipaste (Harissa)
2 EL Tomatenmark
1 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
2 Kardamomkapseln oder Kardamompulver
je 1 TL Kreuzkümmel
Korianderkörner
Pimentkörner und schwarze Pfefferkörner
1 TL grobes Meersalz
1 TL Kräuter der Provence in Öl
etwas Mehl
4 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 grüne Paprikaschote
4 Kartoffeln
250 g Möhren
250 g Tomaten
5 EL Olivenöl
150 ml Gemüsebrühe
3 EL Tomatenmark
etwas Zitronenschale
1 Prise Zimtpulver
1 Prise Nelkenpulver
1 Prise gemahlene Muskatblüte (Macls)
1 TL Kurkuma
1 Bund feingehackte Petersilie
16 Zahnstocher

Zubereitung

Die Kalbsschnitzel kalt abbrausen, trockentupfen und einmal längs und quer halbieren. Das Fleisch flachklopfen. Die Chilipaste mit dem Tomatenmark, dem Olivenöl und 1 EL Zitronensaft verrühren. Die Kardamomkapseln öffnen. Die darin enthaltenen schwarzen Kerne mit den Gewürzen und dem Salz in einen Mörser geben und zerstoßen. Mit den Kräutern in Öl unter die Chilipaste rühren. Die Fleischstreifen mit der Gewürzpaste bestreichen, aufrollen und mit Zahnstochern feststecken. Die Fleischröllchen in Mehl wenden.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln vierteln, den Knoblauch fein würfeln. Die Paprikaschote halbieren, die weißen Kerne und Trennwände entfernen. Die Schotenhälften innen und außen waschen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Die Kartoffeln und die Möhren schälen, waschen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen. Das Öl erhitzen und die Kalbsröllchen darin rundum in etwa 10 Minuten anbraten. Das vorbereitete Gemüse, die Gemüsebrühe und das Tomatenmark zugeben. Das Gericht mit Salz, der Zitronenschale und den Gewürzen abschmecken. Alles zusammen im geschlossenen Topf bei milder Hitze etwa 60 Minuten schmoren lassen. Den Kalbsröllchen-Gemüse-Topf mit der gehackten Petersilie bestreut servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Tunisia
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde 45 Minuten
  • Kalorien
    490
  • Kilojoule
    1713
  • Fettgehalt
    21 g
  • Broteinheit
    2,2 BE
  • Proteingehalt
    31 g
  • Kohlehydrate
    26 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach
  • Geändert
    01. April 2009
  • Gelesen
    1140

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.