Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Hackfleischwürstchen

Libyen

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

600 g Lammhack
1 in Milch eingeweichtes, altbackenes Brötchen
1 Ei
2 EL Mehl
1 EL Butter
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Cayennepfeffer
Olivenöl zum Braten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
500 g Tomaten
125 ml Brühe
1 Prise Zucker
Kräuterzweige zum Garnieren

Zubereitung

Hack mit dem ausgedrückten Brötchen, dem Ei und dem Mehl in eine Schüssel geben. Knoblauch und Zwiebel schälen, fein hacken, ins Fett geben und glasig schwitzen. Vom Herd nehmen, erkalten lassen und zum Hackfleisch geben.

Zu einer Masse vWgrbeiten, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, Würstchen abdrehen und in Öl braten.

Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken, in einer zweiten Pfanne mit Fett anbraten. Tomaten enthäuten, würfeln, dazugeben und kurz mitschwitzen.

Brühe angießen, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken und in eine Auflaufform geben. Würstchen einsetzen und im auf 180-200 C vorgeheizten Backofen 15 Minuten garen.

Die Würstchen mit der Soße anrichten, mit Kräuterzweigen garnieren und sofort servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Libya
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Kalorien
    65ß
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    40 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    36 g
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    31. August 2009
  • Gelesen
    1245

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.