Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Lammgulasch mit Makkaroni

Tunesien

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

800 g Lammfleisch
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 EL Paprikapulver edelsüß
Mehl zum Wenden
2-3 EL Olivenöl
2-3 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
1 rote Peperoni
500 ml Gemüse- oder Fleischbrühe
2-3 Lorbeerblätter
4-5 Salbeiblätter
2 grüne Paprikaschoten
6 Tomaten
1 Prise Cayennepfeffer
1 EL Korianderpulver
1 EL Kümmelpulver
600 g bissfest gegarte Makkaroni
Salbeiblätter zum Garnieren

Zubereitung

Die Lammschulter waschen, in Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Fleischwürfel in Mehl wenden und im erhitzten Olivenöl braten.

Knoblauch, Zwiebeln und Peperoni hacken, zum Fleisch geben und mitbraten.

Die Gemüse- oder Fleischrühe angießen. Lorbeerblätter und Salbeiblätter dazugeben und das Ganze bei mäßiger Hitze 50-60 Minuten schmoren lassen.

Paprikaschoten in Würfel schneiden, zum Fleisch geben und weitere 70-75 Minuten mitgaren. Tomaten enthäuten, würfeln, zum Fleisch geben und nochmals kräftig aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Cayennepfeffer, Koriander- und Kümmelpulver abschmecken.

Die gegarten Makkaroni unterheben, erhitzen, abschmecken, anrichten, mit Salbeiblättern garnieren und servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Tunisia
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde 15 Min
  • Kalorien
    788
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    42 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    46 g
  • Kohlehydrate
    44 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    30. August 2009
  • Gelesen
    1249

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.