Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Sesamringe

arabische Länder

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

750 g Weizenvollkornmehl
1 TL Salz
30 g frische Hefe
1 TL Zucker
2 EL Öl
1 Ei
3 EL Sesamkörner

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben, das Salz darüberstreuen und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker, etwas Mehl sowie 100 ml lauwarmem Wasser zu einem Vorteig verrühren. Den Vorteig in die Mulde gießen und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 10 Minuten gehen lassen. Das Öl zugießen und die Zutaten von Hand zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten, dabei nach und nach etwa 300 ml lauwarmes Wasser unterkneten. Den Teig kneten, bis er elastisch ist und sich vom Schüsselboden löst. Zur Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort nochmals 60 Minuten gehen lassen.

Ein Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und dann in 12 Stücke teilen. Diese einzeln zu Rollen formen und die Enden zum Ring schließen. Das Ei mit 2 EL Wasser verquirlen und die Ringe damit bestreichen. Die Sesamkörner in eine Schüssel geben und die Hefeteigringe darin wenden. Die Teigringe auf das vorbereitete Blech legen und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Backofen auf 220°C (Gas Stufe 4) vorheizen. Die Sesamringe im heißen Backofen etwa 10 Minuten backen, dann die Temperatur auf 160°C (Gas Stufe 1-2) reduzieren und das Gebäck weitere 15-20 Minuten backen. Die Sesamringe sind fertig, wenn sie beim Draufklopfen hohl klingen.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    1
  • Alternative Menge
    12 Stücke
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
    253
  • Kilojoule
    1059
  • Fettgehalt
    6 g
  • Broteinheit
    3,5
  • Proteingehalt
    9 g
  • Kohlehydrate
    42 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    19. Mai 2009
  • Gelesen
    1336

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.