Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Bunt verzierter Osterkuchen

Ostern

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

für den Teig:
250 g gemahlene Mandeln
2 EL Semmelbrösel
3 EL Speisestärke
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
2 mittelgroße Karotten
2 kleine Äpfel
6 Eier (Gr. M)
250 g Zucker
1 Prise Salz

Für die Dekoration
100 g Marzipan-Rohmasse
60 g Puderzucker
rote und gelbe Speisefarbe
1/4 TL Kakao
1/2 Eiweiß (Gr. M)
225 g Puderzucker
Grüne Dekoblätter
einige Zuckerblümchen
Backpapier
Klarsichtfolie
Gefrierbeutel

Zubereitung

Mandeln, Semmelbrösel, Stärke, Backpulver, Zimt und Zitronenschale mischen. Karotten und Äpfel schälen und fein reiben. Eier trennen. Eigelb mit 200 g Zucker cremig schlagen. Eiweiß, Salz und restlichen Zucker steif schlagen. Karotten und Äpfel in die Eigelbcreme rühren. Eischnee und Mandelmischung darübergeben und alles vorsichtig unterziehen.

Eine Springform (0 24 cm) mit Backpapier auslegen.Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° C (Umluft: 160° C/Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Kuchen aus der Form nehmen, auskühlen lassen.

Marzipan mit Puderzucker verkneten. In 3 Portionen teilen, mit Speisefarbe jeweils rosa und gelb, mit Kakao braun einfärben. Marzipan zwischen 2 Lagen Folie dünn ausrollen. Ostereier und Zweig ausschneiden.

Eiweiß mit 125 g Puderzucker verrühren. Glasur in einen Gefrierbeutel füllen, eine winzige Ecke abschneiden. Eier mit feinen Linien verzieren. Kuchen mit Puderzucker bestäuben. Zweig auflegen und Dekoblätter ansetzen. Kuchen mit Marzipaneiern und Zuckerblümchen dekorieren.

Zubereitungszeit ca 80 Min

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    1
  • Alternative Menge
    12 Stück
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde 45 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    16. Februar 2011
  • Gelesen
    1052

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.