Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Adventskalender

Weihnachtsgebäck

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

125 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
200 g Kemm\'sche Kuchen
50 g Halbbitter-Kuvertüre
ca. 160 g Zuckerwerk
50 g Marzipanrohmasse
bunte Zuckerschrift
2-3 Zuckerperlen
1 kleine Lakritzstange
1 großes Marzipanherz

Zubereitung

1. 100 g Puderzucker, Zitronensaft und 1-2 Eßlöffel Wasser verrühren. Die Kekse auf einem Tablett auslegen. Aus dem Guß auf jeden Keks einen Stern malen und trocknen lassen.

2. Die Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen lassen. In einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Die Kekse mit den Nummern 1 bis 24 beschriften. Zuckerwerk mit dem restlichen Guß auf die Kekse kleben.

3. Marzipan und restlichen Puderzucker verkneten. Aus der  Masse einen Schneemann formen     und mit Zuckerschrift, Perlen und Lakritz verzieren. Die Kekse zu einem Haus legen. Den Schneemann in die Tür, das Marzipanherz in den Dachfirst legen.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    1
  • Alternative Menge
    1 Stück
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde
  • Kalorien
    100
  • Kilojoule
    420
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    04. August 2009
  • Gelesen
    1710

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.