Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Canache-Plätzchen

Weihnachten

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

Für den Teig:
 50 g Zucker

100 g Butter
150 g Mehl

1 Ei


 für die Canachemasse:
 250 g Sahne
 500 g zartbittere Kuvertüre
 2 El Weinbrand

Zubereitung

Aus Zucker, Butter, Mehl und Ei einen Mürbeteig kneten. Den Teig in
 Alufolie einwickeln und ihn etwa ½ Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  Inzwischen die Sahne in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Die
Kuvertüre bröckchenweise dazugeben und das Ganze nochmals aufkochen
 lassen. Dann den Weinbrand unterrühren, die Schokoladenmasse vom Herd  nehmen und kalt rühren.

  Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl
  bestreuen, den Mürbeteig darauf gleichmäßig ausrollen und mit einem
  Förmchen dünne, runde Plätzchen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit
  Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Backofen auf der
 mittleren   Einschubleiste in 10 bis 15 Min goldgelb backen. Anschließend auf
einem   Kuchengitter abkühlen lassen.
 
  Die noch weiche Canachemasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle
füllen   und sie rosettenartig auf die Plätzchen spritzen. Die Plätzchen kühl
 stellen.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    1
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    07. Juli 2008
  • Gelesen
    2776

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.