Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Brunnenkresse-Suppe

Silvester

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

100 g Schalotten
120 g Butter
120 g Mehl
2 l Gemüsefond
400 ml Schlagsahne
400 g Brunnenkresse
Salz
weißer Pfeffer
100 g Creme double
2 El Mandelöl

Zubereitung

1. Die Schalotten pellen und fein hacken. Die Butter in einem schweren Topf schmelzen und die Schalotten darin 1 Minute dünsten, aber nicht bräunen. Das Mehl unterrühren und weitere 30 Sekunden dünsten. Den Gemüsefond zugießen, dabei ständig rühren. Die Mischung aufkochen und unter häufigem Rühren 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

2. Die Sahne zugießen, weitere 10 Minuten leise kochen lassen, dann die Suppe durch ein feines Sieb in einen anderen Topf geben.

3. Das untere Drittel der Brunnenkresse-Stiele abschneiden. Die Brunnenkresse waschen, verlesen, gut abtropfen lassen und grob hacken. Mit dem Schneidstab unter die Suppe mixen. Die Suppe nochmals aufkochen, salzen und pfeffern.

4. Die Suppe in Gläser füllen und mit der Creme double und dem Mandelöl beträufeln.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    8
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde
  • Kalorien
    393
  • Kilojoule
    1643
  • Fettgehalt
    35 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    5 g
  • Kohlehydrate
    15 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    25. November 2009
  • Gelesen
    2052

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.