Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Bunte Party-Häppchen

Silvester

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

100 g Butterkäse (5 Scheiben )
1 Becher (62.5 g) Frischkäse mit feinen Kräutern der Provence
1 EL Würzmischung mit Basilikum  
einige Blätter Lollo bianco-Salat
75 g Cracker
2 Packungen (à 300 g) TK-Rösti-Taler
250 g geräucherter Lachs
1 Bund Dill
1-2 EL Zitronensaft
bunter Pfeffer
Zitronenspalten zum Garnieren
1 Dose (850 ml) Aprikosen
1 kleine Zwiebel
250 g gemischtes Hackfleisch
1-2 EL Paniermehl
1 Eigelb
Salz
Pfeffer
2 EL Öl
3 Stiele glatte Petersilie
1 frische Ananas (ca. 800 g)
20 Scheiben (ca. 100 g) geräucherter Schinken
20 Kapstachelbeeren zum Garnieren
Klarsichtfolie
Holzspießchen

Zubereitung

Käse schuppenförmig (30 cm lang) auf Folie legen. Mit Frischkäse und Würzmischung bestreichen. Mit Hilfe der Folie fest aufrollen und ca. 15 Minuten kalt stellen. Anschließend in ca. 2 cm breite Röllchen schneiden. Käseröllchen auf mit Salat belegte Cracker setzen.

Tiefgefrorene Rösti-Taler auf einem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Gasherd: Stufe 3) 12-15 Minuten braun backen. Lachs fein würfeln. Dill, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Beides mischen. Mit Zitronensaft und Pfeffer würzen. Auf den Rösti-Talern servieren. Mit Zitronenspalten und Dillfähnchen garnieren.

Aprikosen abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Mit Hack, Paniermehl und Eigelb verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hackteig kleine Bällchen formen und im heißen Öl ca. 10 Minuten unter Wenden braten. In jede Aprikosenhälfte 1 Petersilienblatt legen und je 1 Hackklößchen darauflegen.

Ananas in 5 dicke Scheiben schneiden. Strunk ausstechen. Scheiben vierteln. Jeweils 1 Scheibe Schinken und 1 Kapstachelbeere mit Holzspießchen darauf feststecken. Alles anrichten.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde 15 Min
  • Kalorien
    380
  • Kilojoule
    1590
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    16. September 2010
  • Gelesen
    2698

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.