Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Blitzschnelles Vitello tonnato

Silvester

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

3 Dosen (à 195 g)Thunfisch in Öl
ca. 150 ml Kalbsfond (Glas)
ca. 300 g Salatmayonnaise
Salz
Pfeffer
2-3 EL Zitronensaft
1/2 Bund glatte Petersilie
1 Glas (106 ml) Kapern
1 kg Kalbsbraten- oder Hähnchenbrustaufschnitt in dünnen Scheiben (beim Fleischer vorbestellen)
ca. 24 eingelegte Kapernäpfe

Zubereitung

Für die Sosse Thunfisch etwas abgießen, aber das Öl nicht vollständig abtropfen lassen. Erst Thunfisch und Fond pürieren, dann Mayonnaise unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Kapern abtropfen lassen. Aufschnitt je nach Größe evtl. halbieren und locker auf einer großen Platte anrichten. Thunfischsoße darüber verteilen. Mit Pfeffer, Kapern und Petersilie bestreuen. Mit Kapernäpfeln garnieren. Bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen.

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 20 Min. PORTION ca. 320 kcal • E 34 g • F 19 g • KH 3 g

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    12
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Kalorien
    320
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    19 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    24 g
  • Kohlehydrate
    3 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    21. März 2017
  • Gelesen
    1135

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.