Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Couscoussalat mit Entenbrust und Mangopüree

Silvester

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

3 Entenbrüste (à ca. 300 g)
Salz
Pfeffer
7 EL Olivenöl
1 Glas (400 ml) Entenfond
6 EL Teriyakisoße
250 g Couscous
1/8 l heller Balsamico-Essig
Zucker
1/2 Bund Petersilie
1 Granatapfel
1 große reife Mango

Zubereitung

Für das Fleisch Entenbrüste waschen und trocken tupfen. Haut abschneiden und beisteitelegen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Entenbrüste darin anbraten. Fond, Teriyakisoße und 1/4 1 Wasser angießen und aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden schmoren. Herausheben und abkühlen lassen.

Für den Salat Couscous und 1/2 TL Salz mischen. Mit 3/8 1 kochendem Wasser übergießen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen, dabei ab und zu umrühren. 1 EL Öl unterrühren. Abkühlen lassen.

Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 5 EL Öl unterschlagen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob schneiden. Granatapfel halbieren und die Kerne herauslösen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein pürieren.

Fleisch zerzupfen. Mit Couscous, Petersilie, Granatapfelkernen und Vinaigrette mischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entenhaut in Stücke schneiden und ohne zusätzliches Fett knusprig braten. Mangopüree in 12 Gläser (ä ca. 150 ml Inhalt) verteilen. Salat darauf anrichten, Rest dazureichen. Mit Knusperspeck bestreuen.

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 2 3/4 Std. + Wartezeit ca. 1 Std. PORTION ca. 300 kcal • E 16 g • F 15 g • KH 22 g

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    12
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    mehr als 2,5 Stunden
  • Kalorien
    300
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    15 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    16 g
  • Kohlehydrate
    22 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    21. März 2017
  • Gelesen
    924

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.