Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Brasilianischer Rodiziospieß

Fleischgerichte für die Party

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

100 g brauner Zucker
150 g Röstzwiebeln
Pfeffer
4 EL gefriergetrocknete Petersilie
Rosenpaprika
1 Putenoberkeule (ca. 1 kg; ohne Haut und Knochen)
1,5 kg ausgelöste Hohe Rippe
1,5 kg Schweineschulter (ohne Knochen und Schwarte)
2-3 Knoblauchzehen
1 Bund Lauchzwiebeln
1/2 Ananas
100 ml heller Balsamico-Essig
3 EL flüssiger Honig
2 EL Öl
Salz
2 EL Tomatenmark
1 Dose (425 ml) stückige Tomaten
2 lange Spieße
Frischhaltefolie

Zubereitung

Am Vortag für die Beiz Zucker, Röstzwiebeln, 1 EL Pfeffer, Petersilie und 1 EL Paprikapulver mischen. Gesamtes Fleisch abspülen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. Fleisch in einer Schüssel mit der Beize gut mischen. Fleischstücke abwechselnd auf zwei lange Spieße (ä ca. 40 cm) stecken. Restliche Beize darauf verteilen. Spieße fest in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht ziehen lassen.

Am nächstenTag Fleischspieße auf eine Fettpfanne legen. Im heißen Backofen (E-Herd: 160°C/Umluft: 140°C/Gas: s. Hersteller) ca. 5 Stunden braten.

Für die Sosse Knoblauch schälen, fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden.

Essig und Honig verrühren. Ofentemperatur hochschalten (E-Herd: 230°C/Umluft: 210°C/ Gas: s. Hersteller). Spieße mit Salz würzen, mit der Honigmischung beträufeln und weitere ca. 15 Minuten glasieren. Spieße warm stellen. Bratsatz mit ca. 700 ml Wasser lösen.

2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Lauchzwiebeln zufügen, kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark kurz mit anschwitzen. Mit Bratfond und Tomaten ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten einköcheln. Ananas unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten.

Dazu schmeckt Gemüsereis.

ZUBEREITUNGSZEIT ca. 5 1/2 Std. + Wartezeit ca. 12 Std. PORTION ca. 780 kcal E 53 g • F 34 g • KH 61 g

 

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    8
  • Alternative Menge
    8-10 Personen
  • Zubereitungszeit
    mehr als 2,5 Stunden
  • Kalorien
    780
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    34 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    53 g
  • Kohlehydrate
    61 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    25. April 2019
  • Gelesen
    901

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.