Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Buchenlikör

Angesetzte Getränke

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

3 Hand voll junge Buchenblätter
1/2 l Korn oder Wacholderschnaps
250-300 g Zucker
1/2 l Wasser
1/8 l Weinbrand oder Cognac

Zubereitung

Für diesen etwas außergewöhnlichen Likör werden ganz junge, zarte, noch behaarte Buchenblätter benötigt. Sie kommen in ein gut verschließbares Glasgefäß, werden mit dem Korn oder Wacholderschnaps Übergossen und für ca. 3 Wochen an einen warmen, aber nicht sonnigen Platz gestellt.

Danach wird zu dem abgeseihten Ansatz der in 1/2 l heißem Wasser aufgelöste Zucker noch warm dazugegeben. Wer es lieber weniger süß hat, kann auch nur mit etwas in wenig Wasser aufgelöstem Kandiszucker arbeiten. Nach gutem Durchschütteln gibt man noch 1/8 l Cognac oder Weinbrand dazu und füllt den Likör in Flaschen ab; er muss noch einige Wochen im Keller nachreifen.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Austria
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    1
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    16. September 2010
  • Gelesen
    5255

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.