Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Holunder-Likör

Angesetzte Getränke

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

2 1/2 1 Holundersaft (ungesüßter Fliederbeersaft, Handelsware)
500 ml Apfelsaft (ungesüßt, Handelsware)
2 Päckchen Natürliches Bourbon-Vanille-Aroma 
1/2 klassisches Röhrchen Bittermandel-Aroma 
1/2 Packung Extra Gelierzucker (250 g)
500 g brauner Zucker
700 ml Rum (40%)

Zubereitung

Säfte im großen, hohen Topf mit den Aromen verrühren. Gelierzucker und braunen Zucker mischen, unterrühren. Aufkochen und unter ständigem Rühren 3 Min. sprudelnd kochen. Saft etwa 20 Min. abkühlen.

Rum unter den Saft rühren, in die vorbereiteten Flaschen füllen und gut verschließen. Den Likör mindestens zwei Tage durchziehen lassen.

Tipp: Holunder und Äpfel kann man auch selbst mit jeweils 2:1 Gelierzucker einkochen beziehungsweise entsaften.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
    ca 4,2 Liter
  • Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    27. Oktober 2012
  • Gelesen
    658

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.