Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Limoncello

Angesetzte Getränke

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

4 große Bio-Zitronen
500 ml Alkohol (90%, aus der Apotheke)
400 g Zucker

Zubereitung

Die Zitronen heiß waschen und gut abtrocknen. Mit einem Sparschäler sehr dünn schälen, es darf nichts Weißes an den Schalen bleiben, was den Likör bitter machen würde. Mit dem Alkohol in ein verschließbares Glas geben und für etwa 14 Tage an einen sonnigen Platz stellen. Der Alkohol verfärbt sich bei Sonneneinstrahlung goldgelb.

Nach dieser Zeit den Zucker mit 500 ml Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Das Zuckerwasser abkühlen lassen. Den Alkohol durch ein Sieb dazugießen und alles gut verrühren.

In Saftflaschen füllen und diese mit Einkochring, Glasdeckel und Einweck®-Klammern verschließen.

Für eine weitere Woche in den Kühlschrank stellen, dann erst genießen.

Als Digestif, auf Eis oder mit Sekt aufgefüllt servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten, zusätzlich 3 Wochen Wartezeit

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Ja
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    0
  • Alternative Menge
    2-3 Saflaschen à 0,5 l Inhalt
  • Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Einfach
  • Geändert
    04. Januar 2017
  • Gelesen
    291

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.