Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Frikadellen mit Tomaten-Ricotta-Füllung

Hackfleisch und Schweinemett

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 rote Chilischoten
5 EL Öl
1 Dose (850 ml) Tomaten
Salz, schwarzer Pfeffer
Zucker
30 g getrocknete Soft-Tomaten
1 Grundrezept Frikadellen
30 g Ricotta
200 g Spaghetti
einige Blättchen Basilikum

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Chilis putzen, entkernen, waschen und würfeln. Alles in 2 EL heißem Öl andünsten. Dosentomaten zugeben, aufkochen und
10-15 Minuten köcheln. Mit Salz und Zucker abschmecken.

Tomaten würfeln. Hackteig nach Grundrezept zubereiten. 16 Frikadellen formen, mit etwas Tomate und Ricotta füllen. In 3 EL heißem Öl ca. 10 Minuten braten. Nudeln in Salzwasser nach Anweisung garen, abgießen, mit Soße mischen. Mit Frikadellen, Basilikum servieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 Min. Pro Portion: ca. 880 kcal E 48 g, F 52 g, KH 53 g

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Kalorien
    880
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    52 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    48 g
  • Kohlehydrate
    53 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Einfach
  • Geändert
    25. September 2017
  • Gelesen
    358

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.