Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Caesar's Salad II

Blattsalate

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 2 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

      6            Römersalat-Herzen ca 500 g oder Eisbergsalat
      5  Scheiben  Weizentoastbrot
      6      Essl. Öl
      1            Knoblauchzehen
      2            Sardellenfilets
      2      Essl. Zitronensaft
      1      Essl. Worcestershiresauce
      1            Ei
     10      Essl. Olivenöl
                   Salz
                   Pfeffer
     80     Gramm  Parmesan am Stück

Zubereitung

Die Salatblätter vom harten Strunk lösen, waschen und gut abtropfen
lassen.

Toastbrot entrinden, fein würfeln und im heißen Öl goldbraun braten.
Auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.

Die Knoblauchzehe pellen und grob hacken. Mit den grob zerkleinerten
Sardellenfiletes, Zitronensaft, Worcestershiresauce und dem Ei
msichen und mit dem Schneidstab pürieren. Dabei das Olivenöl in
dünnem Strahl zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Salat anrichten, mit der Sauce begießen und mit den Croûtons
bestreuen. Parmesanauf der groben Seite der Haushaltsreibe raspeln
und darüberstreuen.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Einfach
  • Geändert
    24. Oktober 2015
  • Gelesen
    1613

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.