Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Farfalle-Auflauf mit getrockneten Tomaten und Salzzitronen - Farfalle al forno con pomodori secchi e limoni confit

Italien

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

400 g Farfalle
40 g Pinienkerne
1 Zwiebel
1 Zucchini
1 EL natives Olivenöl extra
15 getrocknete Tomaten in Öl (Glas)
5 EL Oliven, entsteint
150 g Taleggio
4 EL Tomatenmark
2 EL Mascarpone
200 ml Gemüsebrühe
2 EL Bio-Zitronensaft
1 eingelegte Salzzitroe Glas)
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Farfalle nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser al dente garen. Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Abkühlen lassen.

Zwiebel schälen und fein hacken. Die Zucchini waschen, von den Enden befreien, längs halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel im Olivenöl glasig dünsten, Zucchini dazugeben und anbraten. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und grob schneiden, Oliven vierteln und beides kurz unter die Zucchini heben. Taleggio würfeln. Nudeln in eine Auflaufform geben und Käse, Gemüse und Pinienkerne unterheben.

Tomatenmark, Mascarpone, Brühe und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung gleichmäßig über Nudeln und Gemüse verteilen. Die Salzzitrone in Scheiben schneiden und auf die Nudeln legen. Alles in ca. 40 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Italy
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde 15 Min
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    08. Mai 2019
  • Gelesen
    150

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.