Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Spinat-Lachs-Lasagne

Lasagne, Canneloni und Maultaschen

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 1 Bewertung ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

1 Packung TK-Blattspinat (450 g)
je 1 geschälte Knoblauchzehe und Schalotte
2 EL Speiseöl
200 g Sahne-Schmelzkäse 
150 ml Milch
200 g Räucherlachs
1 TL gemischte, gehackte Kräuter (z. B. Thymian, Kerbel)
Salz
Pfeffer
etwas gemahlener Muskat
4 Tomaten
9 Lasagneplatten ohne Vorkochen

Zubereitung

Spinat auftauen. Knoblauch zerdrücken, Schalotte fein würfeln. Öl erhitzen, Knoblauchund Schalotte darin andünsten. Spinat dazugeben, andünsten. Käse und Milch erhitzen. Lachs kleiner schneiden, mit geputzten Kräutern unterrühren. Würzen. Tomaten putzen, Stielansatz entfernen, in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer bestreut abwechselnd mit Lasagneplatten und Spinat in eine Auflaufform schichten. Mit Tomaten abschließen. Käsesoße darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft: 180° C/ Gas: Stufe 3) 30-40 Minuten goldbraun überbacken.

Zubereitungszeit ca 65 Minuten, pro Portion ca 513 kcal, 2148 kJ, 16 g E, 24 g F, 42 g KH

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde
  • Kalorien
    513
  • Kilojoule
    2148
  • Fettgehalt
    24 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    16 g
  • Kohlehydrate
    42 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    16. Juni 2012
  • Gelesen
    1922

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.