Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Gemüse-Spaghetti II

Spaghetti und Makkaroni

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

400 g junge Möhren
400 g Zucchini
400 g Tomaten
400 g Spagetti
Salz
4 Knoblauchzehen
2 El Pflanzenöl
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

1. Die Möhren schälen, die Zucchini waschen, jeweils die Enden abschneiden. Das Gemüse mit einem Sparschäler in lange dünne Streifen schneiden.

2. Inzwischen die Tomaten waschen und vierteln oder halbieren. Den Knoblauch schälen. Die Sardellenfilets klein schneiden.

3. Das Olivenöl erhitzen, die Tomaten und Sardellenfilets darin ca.l Minute anbraten. Den Knoblauch dazupressen.

4. Die Rauke in einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen, gut abtropfen lassen oder trocken schleudern. Nach Wunsch etwas klein schneiden.

5. Die Tomaten von der Kochstelle nehmen, mit dem Rucola und den Nudeln vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Parmesan bestreut servieren.

Wir empfehlen Rotwein dazu.

Enthält pro Portion ca. 16 g Eiweiß, 16 g Fett, 75 g Kohlenhydrate = ca. 2118 kJoule = 506 kKalorien.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
    345
  • Kilojoule
    1444
  • Fettgehalt
    7 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    14 g
  • Kohlehydrate
    56 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    07. August 2011
  • Gelesen
    793

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.