Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Frühlings-Pasta mit Dill-Kerbel-Sauce

Spaghetti und Makkaroni

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

2 Möhren
1/2 rote Paprikaschote
5 Stangen grüner Spargel
1 Handvoll Zuckerschoten
2 junge Knoblauchzehen
1 EL Butter
Salz, Pfeffer
1/2 Becher Creme fraiche
1/2 Bund Kerbel
1 Stiel Dill
200 g Spaghetti

Zubereitung

Die Möhren schälen. Paprikaschote halbieren, entkernen und abbrausen. Grünen Spargel im unteren Drittel schälen und holzige Enden abschneiden. Zuckerschoten putzen und waschen. Knoblauchzehen abziehen und wie das vorbereitete Gemüse in feinste Streifen (Juliennes) schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und Gemüse darin dünsten. Mit Salz, Pfeffer würzen. Creme fraiche unterrühren.

Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen, mit Nudeln und Kräutern vermengen. Dazu schmeckt Baguette.

Zubereitung Ca. 40 Min. Pro Portion ca. 340 kcal, E 10 g, F 13 g, KH 45 g

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Kalorien
    340
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    13 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    10 g
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    23. Juni 2014
  • Gelesen
    407

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.