Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Blumenkohl-Auflauf II

Gemüse- und Kartoffelaufläufe

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

600 g vorwiegend festkochende Kartoffel
Jodsalz mit Fluorid •1 Blumenkohl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stange Lauch
1 EL Rapsöl und 1 TL für die Form
1 Bund Schnittlauch
200 ml Milch (1,5% Fett)
3 Eier
60 g geriebener Bergkäse
Muskatnuss
Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Min. kochen. Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen, zu den Kartoffeln geben. Alles weitere 8-10 Min. garen. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

Zwiebel, Knoblauch abziehen, würfeln bzw. fein hacken. Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. andünsten. Lauchringe hinzufügen und ca. 1 Min. mitbraten.

Ofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 25x30 cm) mit Rapsöl einpinseln. Kartoffeln, Blumenkohl mit Zwiebel-Mix einschichten. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln, in feine Röllchen schneiden. Milch mit Eiern verquirlen, Hälfte Schnittlauch, Käse einrühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Mix über das Gemüse gießen. Auflauf im Ofen in
25 Min. goldbraun backen. Herausnehmen, mit übrigem Schnittlauch bestreuen und servieren.

Vorbereiten ca 40 Minuten, Backen ca 25 Minuten, pro Portion 320 kcal, 28 g KH, 21 g EW, 12 g F

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    45 Minuten
  • Kalorien
    320
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    12 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    21 g
  • Kohlehydrate
    28 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    30. November -0001
  • Gelesen
    404

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.