Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Ananaskuchen mit Kokosstreuseln

Hefekuchen

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

für den Hefeteig:
250 g Mehl
25 g frische Hefe
100 ml Milch
40 g Butter
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei (M)

Für den Belag:
1 Dose Ananasringe (580 ml Inhalt, Abtropfgewicht 340 g)
1 Päck. Vanille-Puddingpulver

Für die Streusel:
50 g Mehl
50 g Kokosraspel
50 g Butter
40 g Zucker

Außerdem:
Butter und Brösel für das Blech

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln und mit der lauwarmen Milch verrühren, dabei etwas Mehl vom Rand mit unterrühren. Den Vorteig mit etwas Mehl bestauben. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Oberfläche Risse zeigt.

Die Butter zerlassen und mit Zucker, Salz und Ei in die Schüssel geben. Alles zu einem glatten und trockenen Teig verkneten, bis er sich von der Schüsselwand löst. Erneut zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Die Ananasringe abtropfen lassen, den Saft auffangen und abmessen. Es sollte 300 ml ergeben, gegebenenfalls mit Wasser auffüllen. 5 EL Ananassaft mit dem Puddingpulver verrühren, den restlichen Saft in einem Topf aufkochen und mit dem angerührten Puddingpulver binden. Die Ananas in kleine Stücke schneiden und unter die Puddingmasse heben. Etwas abkühlen lassen. Für die Streusel Mehl, Kokosraspel, Butter und Zucker vermengen und zwischen den Fingern krümelig reiben.

Das Backblech fetten und mit Bröseln ausstreuen. Den Teig ausrollen, auf das Backblech legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Ananasmasse auf den Teig streichen, die Streusel darüber verteilen. Weitere 15 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180° C (Gas Stufe 2-2 1/2) vorheizen. Den Ananaskuchen im heißen Backofen 30 Minuten backen.

Zubereitungszeit: 2 1/4 Stunden. Nährwert pro Stück ca.: 3 g Eiweiß, 8 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 200 kcal (836 kJ).

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
    ca 15 Stück
  • Zubereitungszeit
    2 Stunden
  • Kalorien
    200
  • Kilojoule
    836
  • Fettgehalt
    8 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    3 g
  • Kohlehydrate
    28 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    24. Mai 2017
  • Gelesen
    856

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.