Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Kokosschiffchen mit Melone

Kochen und Backen für Diabetiker

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

100 g Mehl
50 g Butter
25 g Diabetikersüße
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 Eigeib (Größe M)
1 Prise Saiz
3 TL Kokosraspel
100 g geputzte Honigmelone
200 g Magerquark
1 TL flüssiger Süßstoff
100 g Schlagsahne
evtl. Melisse zum verzieren
Fett für die Förmchen
Frischhaltefolie
Backpapier
Trockenerbsen zum Blindbacken

Zubereitung

Mehl, Butter in Stückchen, Diabetikersüße, Zitronenschale, Eigelb und Salz zuerst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

Sechs Schiffchen- oder Muffinförmchen (Schiffchenförmchen ca. 12 cm lang) fetten. Mürbeteig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie dünn ausrollen. Förmchen darauflegen. Teig mit einem Messer etwas breiter ausschneiden. Teig in die Förmchen legen, andrü-cken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Je mit einem Stück Backpapier belegen. Trockenerbsen einfüllen.

Förmchen auf ein Ofenrost stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 "C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Aus den Förmchen stürzen. Auskühlen lassen.

1 TL Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Melone in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Quark, 2 TL un-geröstete Kokosraspel und Süßstoff verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Quarkcreme in den Mürbeteigböden verteilen. Mit Melone, Melisse und gerösteten Kokosraspeln verzieren.

Zubereitungszeit: ca. 1 Std. (Wartezeit nicht eingerechnet) Pro Stück: ca. 240 kcal E 7 g, F 15 g, KH 20 g, 1 1/2 BE

 

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
    ca 6 Stück
  • Zubereitungszeit
    1 Stunde
  • Kalorien
    240
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    15 g
  • Broteinheit
    1 1/2 BE
  • Proteingehalt
    7 g
  • Kohlehydrate
    20 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    18. August 2017
  • Gelesen
    772

Notizen

Kein Diatbetiker:
Ersetzen Sie die Diabetikersüße im Teig durch 2-3 EL cker. Die Quarkcreme können Sie mit 1 Päckchen Vanillinzucker verrühren

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.