Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Hähnchenbrustfilet mit Vollkorn-Spaghetti

Kochen für Diabetiker

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

Saft von 2 Zitronen
4 Hähnchenbrustfilets mit Haut
7 EL Öl
Salz
Pfeffer
8 Knoblauchzehen
300 g Kirschtomaten
3 Handvoll Spinat
250 g gegarte Vollkorn-Spaghetti
2 EL ger. Parmesan
150 g Ricotta

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Zitronensaft mit 125 ml Wasser mischen. Fleisch abbrausen, trocken tupfen, mit je 1 EL Öl bestreichen, salzen, pfeffern. Knoblauch abziehen, in eine Auflaufform geben und das Fleisch darauflegen. Im Ofen 35-40 Min. braten, dabei immer wieder mit Zitronenwasser beträufeln. 5-8 Min. vor Bratzeitende Tomaten ums Fleisch legen, mitgaren.

Spinat putzen, abbrausen, trocken schleudern, in Streifen schneiden. Mit 3 EL Öl, Nudeln, Parmesan, Pfeffer, gegarten Tomaten mischen. Ricotta darüberbröckeln.

Die Spaghetti mit Filets anrichten, mit 2-3 EL Bratensoße beträufeln und mit Knoblauch belegt servieren.

Zubereitung ca 30 Min, Braten ca 40 Min,  Pro Person ca. 550 kcal, E: 49 g, F: 23 g, KH: 36 g, BE: 3

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Kalorien
    550
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    23 g
  • Broteinheit
    3 BE
  • Proteingehalt
    49 g
  • Kohlehydrate
    36 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    25. Dezember 2011
  • Gelesen
    1006

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.