Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Gut zu wissen
Zügiges Arbeiten sichert den Erfolg bei der Zubereitung von Souffles. Deshalb: alle Zutaten und Gerätschaften vorher bereitstellen.

Die Förmchen müssen gerade Wände haben, damit die Souffle-Masse gut aufsteigen kann. Solange die Butter noch weich ist, Förmchen mit Zucker oder Mehl ausstreuen, damit sie auch am Rand noch haften.

Auf dem Blech stehen die Förmchen sicherer als auf dem Rost. Ich heize es zusammen mit dem Ofen vor, damit die Hitze sofort an die Förmchen und die Masse gelangt und die Souffles gut aufgehen.

Den Ofen während des Backens auf keinen Fall öffnen, sonst können die Souffles zusammenfallen! Souffles nicht sofort herausnehmen, sie müssen sich erst an die Zimmertemperatur gewönnen. Deshalb die Ofentür einen Spaltbreit öffnen und einen Holzlöffel zwischen Tür und Ofen klemmen.